Ohren anlegen, stirnband?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe meine Ohren mit 8 Jahren angelegt bekommen, in jungen Jahren ist es immernoch besser als im Alter, zudem wurde es Bei mir von der Krankenkasse übernommen.
Ich habe Ca eine Woche einen Verband um den Kopf getragen, nach dem Fäden ziehen konnte ich normal weiter leben. Ein Stirnband musste ich persönlich nie tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß gar nicht, ob man mit 13 das machen darf. Ich glaube tatsächlich, dass das erst ab 14 ist. Warte doch einfach 2 Jahre, vlt. ändert sich das ja :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horse02
01.01.2016, 22:08

Nein 6 järige machen dass sogar und das wird empfohlen es vor schulstart zu machen da man sonst vieleicht gehänselt wird

1

Ja da muss man dann für eine bestimmt Zeit stirnbänder tragen. Habe das auch mal machen lassen aber nur wegen dem Stirnband musst du das deswegen nicht machen weil es danach echt besser aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horse02
01.01.2016, 22:06

Ich weis, aber in der schule sieht das auch diof aus ich würde es dann in den Sommerferien machen und nicht in den Frühlingsferien.

1
Kommentar von Einhorn0508
01.01.2016, 22:07

Genau das ist eine gute Idee;)

1

Also eine Freundin von mir hat sich die Ohren anlegen lassen, und sie musste noch ein paar Wochen danach ein Stirnband tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?