ohr zu und geht nicht mehr auf?

3 Antworten

Das darf man nicht? :/ Ich mach das ständig und höre ganze Tage lang nur gedämpft, bis es plötzlich wieder frei ist.. oder wackle noch mehr dran, manchmal geht es dann.. Vielleicht wäre das beste, einfach nichts zutun, wenn du eh schon nen Termin hast.

Ich hatte noch nie eine Mittelohr Entzündung, und weiß nicht, ws man da machen könnte. Also ob es schädlich wäre, wenn ich was vorschlage. Mein Vorschlag wäre mal deine Nase zu zu halten und dann so zu tun, als wenn du schrauben würdest. Aber will nichts verschlimmern mit dem Vorschlag.

Das Ohr einfach in Ruhe zu lassen ist wohl das Beste. Der HNO wird schon wissen, was zu tun ist.

Linkes Ohr ist nach Erkältung zu?

Vor ca 2 Wochen hatte ich eine starke Erkältung, Grippe. Nase war zu und ich hatte starke Hals schmerzen. Das ging aber paar Tage. Meine Nase ist zwar immer noch zu aber ich fühle mich irgendwo gesund. Jetzt hab ich das Problem das mein Linkes Ohr zu ist, das kam danach. Es ist so als hätte ich eine Watte im Ohr und je nach Positionen wie ich mein Kopf halte oder ich mich beuge stärkt sich der Druck auf meinem Ohr. Es kam in dieser Phase und ging und jetzt ist es seit 3 Tagen wieder da. Ich habe diese Woche einen HNO Termin. Meint ihr ich muss mir da Sorgen machen?

...zur Frage

Ohr verstopft + Rauschen, was tun?

Hallo mein rechtes ohr ist seit ungefähr 5 Tagen schon leicht verstopft gewesen, ich habe mir aber nichts gedacht da ich grippe hatte und habe nasenspray benutzt in der Hoffnung es bringt was. Diesen Morgen war jedoch das Ohr ganz zu und ich höre nun sehr schlecht mit ihm, außerdem habe ich ein Rauschen, ähnelt Meeresrausche. Da es heute Samstags ist kann ich auch nicht zum HNO, was sollte ich jetzt tun. Und soll ich Nasenspray weiter benutzen?

...zur Frage

Antibiotika undCortison gleichzeitig einehmen?

Hallo ich war vor kurzem beim HNO, da mein rechtes Ohr entzündet ist.Dieser hat mir dann Cortison verschrieben. Jetzt war ich gestern auch beim Hausarzt und er hat mir für mein Ohr Antibiotikum verschrieben und sagte, dass solange ich kein Antibiotika vom HNO bekommen hab ich beide gleichzeitig nehmen kann.

PS: er weiss aber nicht, dass ich Cortisontabletten einehme

Nun die Frage, ob ich den beides gleichzeitig nehmen kann?

...zur Frage

Tinitus will nicht weggehen?

Hey,

Undzwar hatte ich heute einen Ganz normalen Tinitus (Pfeifen im Ohr) Und der hat mich auch nicht Weiter gejuckt da er ja nach ein paar sekunden wieder weggeht. Falsch gedacht. Jetzt habe ich nämlich ein piepen und ein Rauschen im Ohr.

Ist das gefährlich?

Kriegt man das weg?

mfg

...zur Frage

Bei Mittelohrenzündung Trommelfellschnitt schlecht hören?

Hallo vielleicht könnt Ihr mir ja weiter helfen. Ich hatte vor vier Tagen so starke Ohrenschmerzen das ich zum HNO gegangen bin. Der hat dann festegestellt das ich einen Mittelohrentzündung habe und hat mir Antibiotika verschrieben. Gestern hatte ich Nachmittag so einen straken druck in den Ohr bekommen und habe auch fast nichts mehr darauf gehört das ich dann nochmal zum HNO gegangen bin . Der wiederum hat dann im Trommelfell einen Schnitt gemacht und das Eiter abgesaugt. Wie ich dann zuhause war ist immer noch Eiter rausgelaufen. Jetzt meine Frage ist das jetzt normal das nach fast einem Tag immer noch so klebrige Flüssigkeit rauslauft und das das Ohr immer noch fast taub ist. Und wie lange dauert das noch bist das vollständig ausgeheilt ist?

...zur Frage

ohr hört nicht nach hno besuch

hallo, ich habe ein problem unszwar hört mein rechtes ohr nich mehr richtig als ich mein ohrenschmalz beim hno entfernen lassen habe kann mit jemand helfen?? ich danke für jede antwort

mfg baro

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?