Ohr zu durch erkältung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hört sich nach einer beginnender Ohrenentzündung an. Es liegt an der Erkältung. Meistens kommt es, wenn die Nase nicht frei war und die Entzündung sich dann bis zu den Ohren ausbreitet. Eine Mütze an den kalten Tage hilft auch ;). Wenn es schlimmer wird solltest du zum Arzt, dann hilft meist nur Antibiotikum. Versuche deine Atemwege frei zu halten. Gute Besserung!

okay nur dass komische ist meine Nase war oder ist nicht zu !! Hatte nur Husten !

0
@JennV

Warst du ohne Mütze in der Kälte? Ich bekomme öfters Ohrenschmerzen, wenn ich gefroren habe, gingen bis jetzt aber immer vorbei. Wie lange hast du schon die Beschwerden?

0

Meist hängt es mit der Erkältung zusammen da Nase und Ohr ja miteinander verbunden sind. Geh trotzdem lieber mal zum Arzt. Kann ja nie schaden :)

Was möchtest Du wissen?