Ohr verstopft durch Ohrenschmalz

7 Antworten

da mein mann und mein sohn ohrenstöpsel bei der arbeit tragen, haben die das auch regelmäßig. sie lassen sich diesen pfropfen regelmäßig beim hausarzt entfernen (ohren ausspülen). geh mal in die apotheke und frag nach einem mittel, das diesen ohrenschmalzpfropfen weich macht. dann kannst du zumindest das was aus dem gehörgang heraustritt mit dem wattestäbchen säubern. wenn es ganz schlimm ist, geh zu einem vertretungsarzt

Versuch es doch mal mit Ohrenkerzen, die sollen angeblich helfen. Hatte ich mal bei einem Freund gesehen, hab es aber selber noch nicht versucht. Gibt's auf Amazon zu bestellen und sind günstig.

Lass das lieber mit den Ohren kerzen da kann das Kerzenwachs ins ohr rein laufen dann stehst du vor novh ein grösseres Problem geh zum HNO Arzt und lass es dir ausspülen und gut is

0

mit Wasser spülen darf man immerhin tut der 'hals-nasen-ohrenarzt' auch mit Wasser das Ohr ausspülen. Und eigl tun ärzte dich auch bei einen verstopften Ohr zum 'hals-nasen-ohrenarzt' schicken.. ich meine eigl geht man doch nach 2-4 Monaten selber und lässt sich das ohr ausspülen ?

entweder wartest du bist die ärzte wieder da sind und wendest dich dann an einen HNO arzt oder versuche selbst mit wasser zu spülen.

Ich habe mit meinen Onkel telefoniert de zufälligerweise ( nicht ausgedacht ) HNO Arzt ist xDD und hat gesagt man solle nicht mit aufgekochten heißen Wasser sondern einfach stinknormales warmes Leitungswasser nehmen. Hat auch super funktioniert es ist alles raus und ich kann wieder super hören ;)

1

Was möchtest Du wissen?