Ohr total dicht - was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Am ehesten wohl ein Tubenkatarrh. Nasenspray mit Xylometazolin als Wirksubstanz ist da sinnvoll. Ein guter Hausarzt sollte das klären können, HNO-Arzt muß nicht sein. Ein Hörsturz ist sehr unwahrscheinlich, auch ein Ceruminalpfropf kommt eher nicht in frage. Beides ist typischerweise nicht mit einem Atemwegsinfekt assoziiert.

Wenn du wirklich nichts bis wenig hörst und dir vielleicht auch noch schwindlig ist hast du eventuell einen Hörsturz. Da sollte man durchaus einen Arzt aufsuchen.

Oo hab heute Mittag meien Nase zugehalten und so gepustet damit das Ohr freiwird und mir war ziemlichs chwindelig danach.

0
@Odin10Odin

Das ist normal. Valsalva hilft doch nicht, wenn die tuba auditiva dicht geschwollen ist.

0

Hm...dann sind nicht nur die Ohren zu, sondern alle Nebenhöhlen ( Nase/Rachen/Schläfen)...am besten hilft das GELOMYRTOL forte. Kapseln mit Eukalyptusöl drin, die befreien von Schleim und machen zudem frischen Atem!

Vielleicht hast du einen Tubenkatarrh. Ein Hörsturz ist das wohl noch nicht, kann aber noch einer draus werden.

Lass das mit dem Zwiebelsaft und geh morgen zum Arzt!

Kann gut sein, dass das noch ein paar Wochen dauern wird.

TK wohl ja, aber seit wann wird da ein Hörsturz draus. Ist vielleicht bei Tieren so, bei Menschen wäre mir das neu.

0

geh zun arzt und laß die zwiebeln dort, wo sie hingehören.

a. zum Arzt gehen

b. Zwiebelsaft hilft bei Ohrenschmerzen, aber die scheinst du nicht zu haben (noch nicht, deshalb a) )

c) Ich rate dir, Nasenspray zu benutzen (und zwar in der Nase) - das hilft, die Verbindung zwischen Nase und Ohr frei zu kriegen und das Druckgefühl lässt nach.

Hey,

Nö ... da hilft normal nur zu nem HNO -Arzt gehen ... halte nicht viel von selbst herumdoktern.

Liebe Grüße, Flupp

Zwiebelsaft nicht,du musst eine Zwiebel schneiden in ein Taschentuch oder Säckchen geben und dann eine Stunde auf dein Ohr legen.Das könnte helfen,wenn nicht zum Arzt.L.G.

Nicht selber am Ohr rum fummeln!!! Das ohr ist ein ganz empfindliches Organ. Morgen ganz schnell zum Ohrenarzt gehen, der wird dir dann Tropfen fürs Ohr verschreiben.

Sollte dir jedoch in der Nacht schwindlig werden, dir Übel werden, mußt du einen Arzt rufen oder in die nächste Rettungsstelle.

Nicht ins Ohr träufeln, bitte!!

LG spieli

Zum Ohrenarzt damit.Der reinigt es.

Reinigt wovon? Die Antwort hätte glatt von meinem Dackel sein können, wenn ich denn einen hätte.

0
@jowei

Den Dreck aus den Ohren Spülen,der ist schon Ins Gehirn gedrungen

0

Was möchtest Du wissen?