Ohr taub nach Ohrentropfen - normal?

1 Antwort

Es ist normal das man ein leichtes "taubes" Gefühl hat solange der Tropfen noch drin ist....

Ich mag keine Ohrentropfen und mach mir immer Zwiebelwickel aufs Ohr. Dazu einfach eine Zwiebel kleinschneiden, in eine Tasse geben und in der Mikrowelle erwärmen...Dann in einen sauberen Spüllappen geben und ein kleines "Päckchen" schnüren und für 15 Minuten aufs Ohr...bei Bedarf wiederholen (kannst die Zwiebel noch mal aufwärmen aber nach dem 2. mal wegmachen)

Ohrentropfen bleiben im Ohr?

Ist es normal das Ohrentropfen selbst nach ein paar Stunden nicht abfließen?

...zur Frage

Gehörgangsentzündung - Trotzdem Reiten gehen?

Hallo, ich habe eine Gehörgangsentzündung. Ich nehme Tabletten und Ohrentropfen. Heute um 16:30 Uhr habe ich Springstunde, diese geht bis 18:30Uhr inklusive fertig machen und Absatteln. Kann ich trotz der Gehörgangsentzündung reiten gehen? Und was kann ich tun damit kein Wind (falls Wind weht) in das betroffene Ohr kommt? Danke schonmal :*

...zur Frage

Ohrentropfen bei Gehöhrgangsinfekt

Ich hab seit 4 Tagen Ohrenschmerzen, vorallem bei Berührung. Morgens nach dem Schlafen ist das Ohr wie taub, oder als würde man nach dem Baden das Ohr voll Wasser haben . Gestern war ich beim Hausarzt, weil meine beiden Hnos noch im Urlaub sind. Der Hausarzt verschrieb mir Antibiotika Ohrentropfen, die ich jetzt 2 mal genommen habe. Irgendwie wird von den tropfen das Ohr komplett heiss und ich höhre nur noch wie durch ein Vakuum bzw das Gefühl vom Tauchen oder Ohr voll Wasser ist seit den Tropfen da und geht nicht mehr weg. Tropfen heissen Panotile Cipro.. Irgendjemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Gehörgangsentzündung BITTE DRINGEND UM HILFE

Hallo, ich habe seit Dienstag starke Ohrenschmerzen. Am Donnerstag war ich beim HNO. Der hat mir gesagt, dass es sich um eine akute Gehörgangsentzündung handelt. Zunächst hat er mir ein Antibiotikaband (kenne den korrekten Namen nicht) ins Ohr eingelegt für 2 Tage. Seit heute nehme ich nun die Ohrentropfen Panotile Cipro, was ebenfalls Antibiotika ist. Nun meine Frage: Ist es normal, dass nach so viel Zeit immernoch keinerlei Besserung spürbar ist, also mein Ohr immernoch genauso schmerzt und geschwollen ist wie am Anfang ? Und wenn ja, ab wann kann man denn normalerweise mit Besserung rechnen?

Mfg

...zur Frage

An einem Ohr taub!? Panik :((

Hey Leute, seit gestern so gegen Mittag ist mein linkes Ohr aufeinmal sowas wie taub. Ich hoere an dem Ohr viel schlechter und das merke ich auch so ohne mir das gute ohr zuhalte. Zum Beispiel kommt ja beim Schlucken immer in den Ohren ein Druck nach außen, aber das geht beim linken nicht mehr, oder wenn ich die Zähne zusammenbeiße oder generell spreche, hör ich das nur ganz schlecht mit dem linken Ohr! Hab dann meine Nase zugehalten und mit der Nase ausgeatmet um Druck an beiden Ohren zu machen, weil normalerweise ging das früher auch dann immer besser, aber nun kann ich noch weniger hören an dem Ohr!! Habe mir auch überlegt obs daran liegt dass ich bisschen krank bin und meine Nase nur auf einem Loch verstopft ist, also habe ich Nasenspray benutzt, kann wieder frei Atmen, aber höre immer noch schlecht :(( (am Ohrenschmalz liegt es hundert pro nicht !) Ist das normal? Oder Ist es notwendig damit zum Arzt zu gehen? Weil ich absolut KEINE Zeit habe diese Woche noch zum Arzt zu gehen, aber andererseits will ich nicht auf ewig taub werden :(

...zur Frage

ohrentropfen brennen im ohr! ist das normal?

Ich hab heute einen rezept geschrieben bekommen, also ohrentropfen da mein ohr ziemlich gejuckt hat und damit der ohrenschmalz verschwindet, als ichs gerade dran gemacht habe hat es ziemlich gebrannt! Aber danach ging es wieder, ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?