Ohr schon den ganzen Tag zu?

4 Antworten

Gehe unbedingt zum Arzt. Vielleicht ist das Ohr nur durch Ohrschmalz verstopft. Das kannst du nicht selbst entfernen. Der Arzt wird dir das Ohr durchspülen. Das hört sich schlimm an, ist aber nicht schlimm.

Wenn es schlimmer kommt, dann könnte es sich auch um einen Hörsturz handeln. Diesen musst du behandeln lassen.

Also morgen früh, in deinem Interesse, direkt zum Doktor gehen.

Mach mal (vorsichtig) etwas Speiseöl heiß, tauche Watte darin ein und stecke die Watte - so heiß, wie Du es verträgst - ins Ohr.

So hat mich meine Mutter schon behandelt, weil ich öfters Mittelohrentzündungen hatte. Und so habe ich meinem Sohn eine Mittelohrvereiterung erspart.

Ab zum Hausarzt und eine Überweisung zum Hals-, Nasen-, Ohrenarzt holen! Kann sich auch weiter entzünden.

Mittelohrentzündung mit Blut?

Hallo Leute ,

ich war zu oft im Freibad. Genaugenommen eine ganze Woche jeden Tag. Seit letzten Mittwoch hatte ich aber diese Ohrenschmerzen. Bin dann auch direkt zum Hausarzt gegangen , der meinte , dass ich eine Mittelohrentzündung habe. Er verschrieb mir auch ein Antibiotika (10 Tabletten). Doch nach 2 Tagen lief mir in der Nacht eine Flüssigkeit aus dem Ohr. Habe mal ganz vorsichtig mit dem Wattestäbchen geguckt , was es sein könnte , weil mein Ohr auch komplett dicht war und ich nichts mehr hören konnte. Als ich es rausgezogen habe , war es komplett Rot von Blut. Ich bin dann auch direkt am nächsten Tag wieder zum Hausarzt gegangen und er meinte , dass es normal wäre , und ich das Antibiotika zuende nehmen sollte. Nun habe ich aber das Antibiotika zuende genommen , und das Ohr läuft immer noch Nacht für Nacht. Was soll ich denn jetzt noch tun? Und woher kommt das Blut überhaupt?

Gruß Christoph

...zur Frage

Bittere Tabletten (Cortison) schlucken?

Hey ich habe Morbus Chron und muss jetzt andere Tabletten nehmen. Davor hab ich alzufidine genommen und jetzt steige ich auf Cortison um und diese Tabletten sind extrem bitter und ich kriege die einfach nicht runter. Das liegt nicht daran das die Tabletten zu groß sind denn ich hab schon andere Tabletten genommen die noch größer sind.Ich hoffe ich kriege jetzt ernstgemeinte antworten Schönen Tag noch

...zur Frage

Darf man bei einer Mittelohrentzündung Kopfhörer tragen?

Also ich habe seit 4 Tagen eine Mittelohrentzündung,nehme auch Antibiotika und wollte fragen ob ich auf dem ANDEREN Ohr Kopfhörer tragen darf oder ob das auch einen Zusammenhang mit dem Ohr hat.

...zur Frage

Angina nur einseitig?

Hallo wann wirkt Antibiotika? Nehme es seit 2 Tagen habe aber immer noch schmerzen,vorallem beim schlucken.. Ausserdem habe ich die Entzündung nur einseitig und die strahlt bis ins Ohr. Es ist voll weiss belegt und wie ein Geschwülst? Habt ihr Erfahrungen???

...zur Frage

Cefpodoxim wirkt nicht? (Antibiotikum, Mittelohrentzündung)

Bin gleich nachdem ich minimale Schmerzen im Ohr hatte zum Arzt gegangen, der eine Mittelohrentzündung diagnostizierte.. Die Schmerzen werden aber nicht besser sondern eher schlimmer.. Nehme das Antibiotika schon 3 Tage?! Ist die langsame Wirkung normal?

...zur Frage

Antibiotika Tabletten leichter schlucken?

immer wenn ich versuche Tabletten zuschlucken verschwinden sie bei mir unter der Zunge oder im Wangenraum,egal wieviel ich trinke. Wie bekomme ich die leichter hinter ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?