4 Antworten

der Schmuck heißt Ear-Cuff.

das seitliche Piercing ist ein Helix und das unten ein Lobe.

nach dem stechen hast du aber im Helix erst einen ganz normalen Stecker mit einer Kugel dran und nicht so etwas wie auf dem bild... nach etwa 6 monaten sollte es genug verheilt sein damit du wechseln kannst, dann kannst du ja ein Ear-Cuff reinmachen...

Okay Danke :)

Tuen Tunnels eig weh? :D

0
@Liiisaa1997

nein, wenn du Ohrringe hast tut es ja auch nicht weh, höchstens ganz am Anfang, wenn du einen größeren Dehnstab reinmachst, brennt es ein wenig, aber es tut nicht so weh wie neue Piercings stechen lassen :)

0

Für ein Ear Cuff braucht man kein Piercing o.ô Das ist einfach eine Klemme die ans Ohr gesteckt wird. Was manche für einen Quatsch reden. Das geht einfach so!

Ich kenne die als "Slave"-Ohrringe/-stecker.

Hm unter dem Namen hab ich nichts gefunden:/

trz Danke:)

0

Die gabs im H&M diese Woche :D

Was möchtest Du wissen?