Ohr ist rot innen Schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn der arzt sagt zwei wochen nicht dann heisst das auch nein! weil wenn du eine endtzündung hast und dann schwimmen gehst dann geht kloor ins ohr und das pickt saumässig! Hatte mal eine freundin die ist mit sowas ähnlichem tauchen gegangen und hatte dass am nächsten tag noch schlimmer! :-)

also besser nicht ;)

lg jule

Wie lautet denn die Diagnose?

Wenn das Problem ist, daß kein Wasser (und damit Chemikalien, Erreger etc) ins Ohr kommen sollte: dafür gibt es spezielle Ohrstöpsel. Und dann eben schauen, daß du nicht untertauchst etc.

Wenn du eine Ohrentzündung hast, die evtl. das Gleichgewichtsgefühl stört, solltest du wirklich nicht ins Wasser.

Ich würde auf deinen Artz hören,denn wenn du eine Mittelohrentzündung oder sonstige Krankheiten im Ohr hast bringt dir das auch nicht viel.

Wenn der Arzt nein sagt, dann nein. Der sagt das ja nicht aus Jux und Tollerei!

Der Arzt hat dafür seine Gründe, wenn er es dir verbietet. Aber es ist dein Ohr.

Na entweder du machst was der arzt sagt oder nicht .Is ja dein Ohr aber wunder dich nicht wenns dann schlimmer wird

Wenn dein Arzt das sagt wahrscheinlich nicht...

Was möchtest Du wissen?