Ohr geht zu bei Ohrstäbchen benutzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

in deinem rechten Ohr hat sich wahrscheinlich Cerumen (Ohrenschmalz) angesammelt. Wenn du das Ohr reinigst, schiebst du den Cerumen tierfer ins Gehörgang, daher das Gefühl "von zu"...

Geh am besten zum HNO und lasse deine Ohren fachmännisch vom Cerumen befreien, das tut nicht weh. Meist wird eine kleine Spülung mit Warmwasser vorgenommen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das mit den Ohrenstäbchen. Damit drückst du dir das Ohrenschmalz nur weiter ins Ohr. Außerdem kannst du damit dein Trommelfell verletzen. Das wird dir jeder HNO sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hat das eine mehr Ohrenschmalz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?