Ohnmächtig ,Schmerzen?

5 Antworten

Durch den Sturz kann es zu einer Gehirnerschütterung gekommen sein. Die Symptome wie Kopfschmerzen und Übelkeit sprechen dafür.

Jedoch können die Kopfschmerzen und Übelkeit auch Symptome eines Migräneanfalls sein, wodurch es auch zur Ohnmacht kommen kann.

Sollte sie erneut ohnmächtig werden, würde ich sofort mit ihr erneut zum Arzt gehen.

Jedoch würde ich die Geschichte nochmal beim Kinderarzt abklären lassen.

Bis dahin soll sie Bettruhe halten und nicht groß rumtollen. Ebenso sollte sie auch nicht lesen, Fernsehen oder am Smartphone spielen, damit es nicht zu einer zusätzlichen belastenden Reizüberflutung kommt. So kann sich der Kopf wieder beruhigen.

Gruß und gute Besserung an deine Tochter!

Ja kinderarzt termin gabe ich in einer Stunde aber sie hat erst nach der Ohnmacht Kopfschmerzen gehabt

0

Es könnte sein, dass sie eine Gehirnerschütterung hat. Sie sollte möglichst liegen und noch besser schlafen. Das kann zwei, drei Tage dauern.

Gute Besserung Deiner Kleinen! <3

Kann zb. eine Gehirnerschütterung sein. Ruf lieber nochmal den Arzt an bei dem ihr gerade ward und fragt ihn um Rat.

Was möchtest Du wissen?