Ohnmachtig werden durch Shisha rauchen?

5 Antworten

Beim dritten mal hast du dir tatsächlich Sorgen gemacht?

Mensch, das ist aber echt nett von dir!

Spätestens beim zweiten Mal wäre der Gang zum Arzt bzw. zur Notfallpraxis Pflicht gewesen. Wenn ihr nicht oft raucht oder gar nicht und dann Shisha 90 Minuten reinpfeift, dann kann das schon normal sein.
Nur selbst wenn es daran liegt, so eine Bewusstlosigkeit kann viele Folgen haben und bei vier Mal....
Nun ja... Man lernt ja noch in eurem Alter ;)

Beim 1 und 2 mal ist er sofort wieder bei bewusstsein gewesen, aber beim 3 und 4 mal nicht mehr sofort

0
@Loli555

Wird immer besser... Das ist ein Warnzeichen, wenn der Körper das Bewusstsein verliert hat er ein ernsthaftes (oft Gott sei Dank kurzfristiges) Problem...

0

Das kann eigentlich nicht sein, da die Shisha normalerweise ja nichts mit dem Gehirn zu tun hat (durch das man ohnmächtig wird bei Unfällen)! Vielleicht ist es eine Nebenwirkungen des Qualmen 90min In einem Raum sitzen und Qualmen ist für die Atemwege nicht so gut und durch wenig Sauerstoff wird das Gehirn bewusstlos ( also das nächstemal mit Offenem Fenster oder einfach nicht so lange)

Wir waren draussen, sauerstoff war mehr als genug vorhanden.

0

achso dann wahrscheinlich ne Nikotin oder Kohlenmonoxid überdosis

0

Kohlenmonoxid dann wär er jetzt tot 😂

1

Mit 15?!?! Kann gut sein dass sein Körper es echt nicht verträgt mal abgesehen davon ist es ja ab 18 dass hat einen Grund und ich schätze dass ist einer

Shisha ist ab 16

0

Shisha ist genauso ab 18 wie normales rauchen! Es ist genau so der Tabakkonsum!

0

dann wissen wir ja schon mal warum ihr dachtet es wär nicht schlimm 😂 es ist ab 18

0

der Konsum ist es somit auch dass war dass was ich damit meinte

0

Was möchtest Du wissen?