Ohnmacht und Krampfen nach dem Piercing?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

viele Leute zucken / krampfen leicht wenn sie ohnmächtig werden - das ist nicht grundsätzlich ein Grund zur Sorge...

Allerdings dauert ne normale Ohnmacht nur wenige Sekunden!!!

Eine andauernde Ohnmacht, die länger als 1 Minute dauert, ist wirklich ein guter Grund mal zum Arzt zu gehen und sich gründlich durchchecken zu lassen.

Schweißausbrüche sind wiederum total normal wenn der Kreislauf rumzickt...

Wenn die angegebenen 3 Minuten tatsächlich stimmen sollten, kann ich nicht verstehen, warum ein Sanitäter nicht spätestens nach 1,5 Minuten den Notarzt ruft???

Ich als Piercer hätte das zu dem Zeitpunkt auf jeden Fall schon erledigt gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass der Kreislauf beim/nach dem Stechen eines Piercings rumzickt
kennen sicherlich viele. Nur so eine lange Ohnmacht ist nicht normal,
finde es auch ziemlich fahrlässig, dass kein Arzt gerufen worde. Ich
würde meine Freundin keine 3 Minuten bewusstlos liegen lassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normal ist das nicht ! Es war bestimmt zu viel Stress für dich. Ich würde zum Arzt gehen und dich mal durch checken lassen ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?