Wäre es möglich ein Leben ohne Zucker zu führen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich denke schon, man würde zum direkten Süßen Honig verwenden und unsere Urahnen kamen ja auch ohne den raffinierten Zucker aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaNightingale
04.11.2015, 06:42

Da ist auch Zucker drin.

0

Jein. Prinzipiell brauchen wir keinerlei Zucker oder Fruchtzucker zu essen. Genau genommen brauchen wir überhaupt keine Kohlenhydrate zu essen (der Körper kann sie aus Eiweiß selbst herstellen).

Überhaupt keine Kohlenhydrate zu essen wäre aber außerhalb einer Laborumgebung nicht wirklich praktikabel, weil man dann nichtmal mehr Fleisch essen dürfte.

Sich auf <50g Kohlenhydrate pro Tag zu beschränken (und damit rechnererisch eine negative KH-Bilanz zu bekommen, d.h. der Körper würde anfangen selbst Glucose zu produzieren) ist aber überhaupt kein Problem. Viele Low Carb Ansätze propagieren genau das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche "experten" emphelen es aber auf milchzucker fruchtzucker und so verzichten sollte man nicht machen. Aber wenn man sich ausgewogen ernährt kann man alles mal essen nur nicht zu viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir bzw. jedem Menschen sogar dringend raten, sich von allen isolierten Zuckerarten fernzuhalten, egal woher.

Sie verursachen extreme Schäden im Körper und sind praktisch nährwertlos.

Den einzigen Zucker den man unbedingt essen muss und sollte, ist der der in natürlichen, reifen, rohen Früchten bzw. Pflanzen steckt. Besonders rohe, reife Früchte sind unser Lebenselixier und unser perfekte Nahrung. Der ganze menschliche Körper für diese Nahrungsgruppe perfekt ausgelegt und funktioniert mit dieser Nahrung absolut harmonisch und am besten.

Ich rede hier nicht von isolierten Fruchtzuckerarten, sondern von der ganzen rohen reifen Frucht...am besten aus Top Böden und ohne Gifte, naturbelassen. Diese machen 10x schneller satt und halten das auch. Die Industriefrüchte gezüchtet auf prall, süß, kernlos usw, schaffen das natürlich nicht. Da isst mannacher 15 Bananen am Stück und fühlt sich nicht komplett befriedigt. Gehe mal in die Natur im Walde und iss da paar Pflaumen, vollreif vom Baum...du schaffst nicht mal 500 Gramm und fühlst dich pappe satt und das über viele Stunden.

Jede andere Nahrung außer ROHE, REIFE, Früchte, sind zweite Wahl oder natürlich gar nicht unsere vorgesehene Nahrung, bzw. meistens nur ein Gift für uns.

Auch erhitze Früchte, fallen in den Kreis schädlich, unreife Früchte ebenso. Aber wer isst schon halbgrüne Kirschen oder Bananen? Harte uneife, Pfirsiche, Nektarinen, Kakis, Mangos, Äpfel, Birnen, Pflaumen öhm ups... das bekommen wir ja ständig nur angeboten...besser also nachreifen lassen und noch besser, vollreif vom Baum und Strauch pflücken wenns das in der Natur oder im Garten gibt... Denn da stecken viel mehr Nährstoffe drin, vor allem Mineralien und die sind auch nicht so total nur zuckersüße Wasserbomben, die weig Geschmack haben, aber ne ordentliche Portion Gas und andere Gifte auf der Schale..

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ohne Zucker wärst du einfach nur... TOT!

Dein Körper braucht Zucker (Traubenzucker/ Glucose), um zu funktionieren! Den nimmst du nicht nur in Form von "Süßigkeiten" zu dir, sondern auch als Baustein von Stärke oder Milchzucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mensch KANN ohne Zucker Leben! Er braucht ihn nicht, Zucker ist ein Energielieferant, Energie kann man auch aus anderen Stoffen entnehmen....
Allerdings ist heutzutage in fast allen Lebensmittel ein Teil Zucker, da Zucker Aromen gut halten/tragen kann und Struckturbildner ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

Ein Freund hat das gemacht - und macht es noch.

Die Umstellung war ein bisschen anstrengend. Da das Gehirn ja Zucker braucht. Aber es hat sich seine Kohlenhydrate dann anderswo geholt. Und so kam er nach einer kurzen Eingewöhnungszeit gut zurecht - Und hat auch noch enorm abgenommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Glucose oder allgemein kurzzeitige KH oder alle Zucker ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?