Ohne Wissen der Eltern zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sobald Du Dich altersmäßig dazu in der Lage empfindest, allein zum Arzt zu gehen, darfst Du das auch! Das ist das eine. Das andere ist die Schweigepflicht des Arztes, der niemandem erzählen darf, was zwischen Euch besprochen wurde (da gibt es zwar Ausnahmen, aber die betreffen Dich nicht).

Noch was anderes ist das Verhältnis zwischen Dir und Deinen Eltern, welches mir Bauchschmerzen gibt, weil Du ihnen nicht erzählen willst, dass Du Informationen vom Arzt haben möchtest. Du schriebst "Helikoptereltern". Ich kann verstehen, dass Du genervt bist. Kannst Du mit 16 kein vernünftiges sachliches Gespräch mit ihnen führen?

Und Glückwunsch zu Deiner Gewichtsabnahme!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, 35 Kilo weniger ist schon extrem.

Mal zum Artzt gehen ist da sicher nicht verkehrt.

Wegen deinen Eltern:

Okay, mich persönlich stört es nicht, wenn meine Mutter mich zu sämtlichen Ärzten begleiten will, aber wenn du was dagegen hast, dann würde ich es ihnen an Besten ins Gesicht sagen. Sonst hast du das Problem später immer wieder.

Ja, mit 16 darfst du alleine und der Artzt hat sowieso Schweigepflicht, da steht dir nichts im Weg.

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich. Dein Arzt hat eine Schweigepflicht. Wenn du möchtest, dass dein Arzt ein großes Blutbild erstellt, kannst du das also selbstverständlich veranlassen lassen - Du solltest halt vorab in der Praxis anrufen und einen Termin machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jederzeit kannst Du es machen . Nimm die Karte mach vorher ein Termin aus und nicht Vergessen ärztliche Schweigepflicht gibt es noch immer und mir 16 hast Du ne menge Rechte. Fairer halber würde ich es deiner Mutter hinterher erzählen , sie wird  fragen und Du kannst ihr ruhig sagen das Du kein Kleinkind bist und solche Dinge gern allein erledigst ohne Eltern  und dann die ganze Geschichte wegen Vertrauen und so .Ausserdem wenn etwas schlimmes wäre ,würdest Du sie auf alle Fälle Informieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht dass es so wahnsinnig sinnvoll ist ohne Beschwerden irgendwelche Blutwerte abzuklappern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

falls du dich gesund fühlst und keine Beschwerden hast, so ist mit 16 kein Arztbesuch notwendig. ein Arztbesuch wäre ehr vor der Diät notwendig gewesen (Blutwerte...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fairy21
26.09.2016, 23:05

Seit wann richtig sich ein Arztbesuch nach dem Alter? 

0

Hallo,

ja, das kannst Du. Die Schweigepflicht gilt auch für Minderjährige - nur, wenn sie bei Dir eine schwere Krankheit feststellen und/oder eine Behandlung notwendig ist, bei der Deine Eltern zustimmen müssen, darf diese Schweigefplicht gebrochen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist so schlimm Deine Eltern zu fragen? Ist doch nichts Schlimmes. Sie geben Dir sicher die Karte, da sie normal froh sein müssten, daß Du so selbständig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Du kannst dich ohne deine Eltern untersuchen lassen ! Brauchst nur deine Krankenkarte ! Brauchst keine Angst wegen deinen Eltern haben ! Schweigepflicht des Arztes ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du hingehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der artzt wird dir ohne Erlaubnis deiner Eltern kein Termin geben und wenn dann werden sie es über deine Versicherung erfahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?