Ohne Tüv keine KFZ-Anmeldung - ohne Anmeldung kein Tüv?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich mich nicht irre, so müsstest Du den Wagen mit einem Überführungskennzeichen ( Rote Nummern ) beim TÜV vorführen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
23.02.2016, 10:50

Die roten Nummern bekommt man nur , wenn man ein entsprechendes Gewerbe hat oder wenn man mit einem Autohändler gut kann. Ohne weiteres bekommt man sie nicht.

0
Kommentar von Jewi14
23.02.2016, 10:51

Du bist ein wenig rückständig. Rote Kennzeichen bekommen nur noch Autohändler und Werkstätten mit Nachweis über ihre Tätigkeit, aber keine Privatpersonen.

Kurzzeitkennzeichen gibt es nur noch mit TÜV. Ausnahme, wenn du nachweislich zum TÜV fährst.

0

Seit 04/2015 gibt es keine Kurzzeitkennzeichen mehr ohne TÜV (normale gab es eh noch nie ohne TÜV). 

Die einzige Ausnahme ist, wenn du das Kurzzeitkennzeichen dazu benutzt, um zur Werkstatt oder zum TÜV zu fahren. Ich rate dir daher, einen Termin beim TÜV holen und das bestätigen lassen und damit dann das Auto anmelden. So dürfte es keinen Stress mit dem Amt  geben.

Wenn der Wagen dann TÜV hat, kannst du es ganz normal anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne TÜV keine Anmeldung. Du kannst dir Kurzkennzeichen besorgen für 3-5 Tage. Damit kannst  du dann zum  TÜV fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?