ohne Termin zum Facharzt

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, unbedingt! geh einfach hin, und schildere ihm dein problem

könntest ja auch einfach in die nächste klinik und in die notfallaufnahmen (das klingt immer extrem, aber es ist auch bei kleineren dingen gut)

gibt auch ärztlicher bereitschaftsdienst od wie das heißt. da kann man auch am sonntag hin

Hallo,

also daß die einfach abheben und wieder auflegen? Was soll das jetzt? Das kann ich mir jetzt ja gar nicht vorstellen, vielleicht ist was am Telefon kaputt, aber das nur nebenbei! Wenn das wirklich so wäre, dann ging ich bestimmt nicht dort hin, sondern zu einem anderen Facharzt. Wenn Du starke Beschwerden hast, dann muss Du dran genommen werden, wenn auch mit Wartezeiten. Dann würde ich aber sagen, daß es jetzt so schlimm geworden ist, weil , wenn Du sagst, Du hast die Beschwerden schon seit Wochen, dann werden sie meinen, daß es nicht so schlimm sein kann, wenn Du solange wartest. Auf jeden Fall dann gleich Morgens, wenn die Praxis öffnet, dort sein und darum bitten, da bleiben zu können und wenn es diese besagte Praxis ist, dann würde ich auch sagen, daß Du immer probiert hättest anzurufen usw. Wenn Du dieses Quartal noch nicht bei einem Arzt warst, dort die 10,-- nicht bezahlt hast und deshalb auch keinen Überweisungsschein hast, dann musst jetzt bei der Praxis, die Du aufsuchst, die 10,-- bezahlen, kannst Dir dann aber alle Überweisungsscheine dort ausstellen lassen.

Grüssle und schnelle Besserung für Dich!

muss immer dieselbe praxis sein?...in deutschland besteht die freie wahl, du kannst dir jeden beliebigen arzt auswählen...

Was möchtest Du wissen?