Ohne Tampon schwimmen gehen, wenn man seine Tage hat?

14 Antworten

Liebe Emmalarley,

wir empfehlen dir zum Schwimmen Tampons zu benutzen, damit du im Wasser ausreichend geschützt bist.

Damit während des Schwimmens nichts daneben geht, solltest du am besten kurz vor dem Schwimmen den o.b. Tampon wechseln. Nach dem Schwimmen sollte der Tampon auf jeden Fall auch gewechselt werden. Du kannst dabei die gleiche Tampongröße verwenden, die du sonst auch an diesem Tag verwenden würdest. 

Viele Grüße, dein o.b. Team 

Fragt der Opa seinen Enkel: Was wünschst du dir zum Geburtstag?

Dieser überlegt kurz und antwortet: Einen o.b.

Warum das denn? Will der Opa wissen und der Enkel antwortet:

Damit kann ich radfahren, reiten, rennen und schwimmen!

:D

Konnte es mir nicht verkneifen, bin schon weg.

0

Hallo Emmalarley

Nur mit Tampon kannst du schwimmen gehen. Wenn du aus dem Wasser kommst den Tampon wechseln oder zumindest das Höschen kontrollieren. Das Rückholbändchen immer gut zwischen den Schamlippen verstauen damit es nicht aus dem Höschen heraushängt. Ohne Tampon würde ich es nicht riskieren, du könntest dich ordentlich blamieren.

Liebe Grüße HobbyTfz

Das ist absoluter Unsinn, was für ein Druck? Natürlich blutest Du dann weiter. Mir wäre das ja unangenehm, wenn mein Bikini oder Badeanzug plötzlich rot verfärbt ist.

Nimm einen Tampon oder bleibe zuhause. lg Lilo

Doch, es läuft raus. Das staut sich da doch nicht, wie stellst dir das vor, angenommen du wärst 6 Std im Wasser? Dann explodierst du ja.
Wie doll man es sieht, hängt von der Stärke der Blutung ab. Die Kommentare, dass es eklig ist, sind eben wahr. Willst du im Menstruationsblut deiner Mitmenschen Baden? Ich denke nicht. Das ist unfair den anderen gegenüber.

"explodiert" ... Kopfkino :D

0

Also du kannst es in der Wanne ausprobieren , wenn du starke Blutungen hast dann läuft es wahrscheinlich. Wenn du schwache Blutungen hast dann läuft es beim "pressen" auch raus, bzw bei häufigem bewegen, also lieber nicht ohne Tampon 😉

Was möchtest Du wissen?