Ohne Tabletten Nagelpilz an den Füßen beseitigen, hilft Nagellack für Nagelpilz?

4 Antworten

Handelsüblicher Nagellack aus der Apotheke sollte alleine eigentlich helfen - jedoch nur unter bestimmten Vorraussetzungen:

  • die Behandlung wird wirklich rigoros und bis zum Ende durchgeführt
  • Es sind nicht mehr als insgesamt nur zwei Nägel befallen. Bei mehreren Nägeln werden Sie normalerweise um eine Tabletteneinnahme wegen des Pilzes nicht herumkommen. Nach einer längeren Zeit (wie Sie hier schreiben, sitzt der Pilz auch bestimmt (nicht) nur (noch) auf den Zehennägeln - sondern mit ziemlicher Sicherheit auch irgendwo versteckt im Körper (deshalb die Tabletten).

..Bei bis zu zwei befallenen Nägeln würde ich es aber persönlich doch noch nur mit Nagellack versuchen wollen. Vorzugsweise mit solchen, die ein länger anhaltendes Wirkstoffdepot haben (bspw. Anwendung nur einmal in der Woche nötig, nicht jeden Tag).

Batrafen Creme , 10mg/g ,Ciclopirox-Olamin, Antimykotikum ! Verschreibungspflichtig ! Hab ich von einem Freund, arbeitet in der Uni Hautklinik , 1/2 J. alles weg ! Mfg

Eine gute Alternative zu dem ganzen sündhaft teuren Apotheken-Zeugs ist Ballistol Waffenöl.

Du bekommst es im Metallwarenhandel, Waffenhandel und u. U. auch im Baumarkt.

Es ist desinfizierend und u. A. auch fungizid. Hört sich vllt. martialisch an, aber ich bin nach zwei Anwendungen pro Woche innerhalb von einem Monat geheilt gewesen. Und das Zeug ist echt preisgünstig.

Gute Besserung, Minifried.

51

Guter Tipp, LG.

0

Was möchtest Du wissen?