ohne sport model figur bekommen, wie?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also schnell ohne Sport geht nicht. Schnell qwenn du keinen Sport machst birgt die Gefhar das du Muskelmasse abnimmst. Diese verbrennt aber Kalorien, und wenn du dann später wieder normal isst, nimmt du ganz schnell zu wel du nicht mehr so viel verbrennst wie vorher. Wichtig ist es sich ausgewogen zu ernähren, und mit möglichst wenig verarbeiteten Lebensmitteln. Auch Light Produkte sind kein Ersatz für andere, da sind Süßstoffe drin die Hunger machen. Wenig Zucker (am Besten gar nicht), viel Gemüse, Vollkornprodukte! Obst ist auch gut, aber in Maßen, hat nämlich auch Zucker. Für morgens ist es gut ein Müsli zu essen mit Nüsse, Haferflocekn, gepopptem Amaranth, Obst, Joghurt. Am Besten selber mischen, dann weißt du das du keinen Zucker drin hast ;) so ein Müsli macht lange satt, und brauchst zwischendurch nicht viel. Vor dem Mittag- oder Abendessen am Besten Salat essen. Langsam essen, aufhören wenn du satt bist. Und viel Trinek, am Besten 2 Liter. Auf Fett solltest du auf keinen Fall verzichten, wichtig ist nur in Maßen, und welche Fette du zu dir nimmst. Fettes Fleisch ist sehr ungesund, genau so wie Pommes usw, aber Fett aus Nüssen, Olivenöl, Sesamöl, Leinöl, im Salat ist sehr gesund, brauchst du auch um Vitamine aufzunehmen. Hoffe konnte dir ein bisschen Helfen :) Und jetzt grade in der Weihnchtszeit, wenig Süßigkeiten. Ich glaube um Weihnachten hat man schon viel Gewonnen wenn man dann wenigstens nicht zunimmt! :D

Man kann auch ohne Sport abnehmen, indem man noch weniger isst. Die Frage ist nur, ob man das auch will. Ich freue mich immer wenn ich ohne schlechtes Gewissen auch mal sündigen darf, ohne gleich Kalorien oder Kohlenhydratanteil zählen zu müssen...

Möglichst gesund aber trotzdem schnell? Das ist eine ganz falsche Voraussetzung.

Außerdem bin ich der Meinung für ein Ziel auch was tun zu müssen. Wenn einem alles in den Schoß fällt, weiß man das doch gar nicht zu schätzen.

Wenn du wirklich "gesund" abnehmen willst, dann wäre auch Schweiß angebracht.

Es ist eine viel größere Genugtuung seinen inneren Schweinehund überwunden zu haben. Dann wirst du abends zufrieden ins Bett fallen.

Du solltest also zunächst an deiner Einstellung arbeiten, erst dann an deiner Ernährung...

Viel Erfolg

ich hab nur leider nicht wirklich viel zeit für sport, bis 15uhr bin ich in der schule, dann 2std mindestens hausaufgaben, dann noch lernen und was mit freunden machen und schon ist es 21uhr

0
@MissBelieber

Keine Zeit haben bedeutet immer, dass andere Dinge wichtiger sind.

Ich will auf keinen Fall sagen, dass Sport wichtiger wäre als die Schule. Aber er lässt sich in den Tagesablauf/Wochenablauf integrieren. Davon bin ich überzeugt. Ich mach auch nicht täglich aber doch regelmäßig Sport.

Was hindert dich zum Beispiel jetzt daran eine halbe Stunde laufen zu gehen, radzufahren oder zu schwimmen anstatt hier im Internet rumzudaddeln :-)

Man findet immer Ausreden die das Leben faul und bequem machen, nicht wahr? :-)

0
@MissBelieber

Vielleicht lässt sich ja das "was mit Freunden machen" und das Sport machen miteinander kombinieren.

0
@MissBelieber

Und so sieht dein Plan JEDEN Tag aus? Am Wochenende ja wohl nicht, oder? Und du triffst doch auch sicher nicht täglich deine Freunde, die siehst du nehme ich an sowieso in der Schule. Dann mach eben zweimal pro Woche Sport, einmal am Wochenende und einmal innerhalb der Woche, dann hast du immernoch genug Zeit für deine Freunde. Ich denke auch es ist eher Faulheit.

0

Du kannst sicher ohne Sport abnehmen, hast dann aber sicher keine Modelfigur. Du wirst dann an Muskeln verlieren, da Muskeln aber durch ihre pure Existenz schon Kalorien verbrauchen, senkst Du also Deinen Kalorienverbrauch, mit der Folge, dass Du, wenn Du wieder so ist, wie Du es gewohnt bist, relativ schnell zunehmen wirst.

Sport/Bewegung ist ja nicht einfach nur zum Abnehmen gut.

  • Dein Immunsystem wird verbessert.

  • Es stellt eine Prophylaxe gegen viele Krankheiten dar.

  • Eine verbesserte Muskulatur hilft, die Gelenke weniger zu belasten.

  • Sport hilft dabei, eine ausgeglichene Stimmung und einen guten Schlaf zu behalten bzw. wieder zu erlangen.

  • Für einen gesunden Knochenaufbau ist auch die Belastung durch Sport wichtig.

Gesund und schnell geht nicht. Trinke v.a. Wasser und ernähre dich vorwiegend pflanzlich und abwechslungsreich, dann kannst du von der Menge her ausreichend essen ohne zu viele Kalorien zuzuführen. Sport ist trotzdem sinnvoll, denn ohne gutes Training wirst du zwar schlank, aber nicht definiert aussehen. Ein paar wenige Muskeln hier und da formen auch den weiblichen Körper schön, Models sitzen jedenfalls nicht faul rum, die trainieren den Popo und andere Rundungen. ;) Ernährungspyramide: Drfuhrman.com/library/foodpyramid.aspx

Popotraining:

:P

Oh da habe ich eine sehr gute Idee ab 18Uhr kein Kohlenhydrate mehr dass wirkt sehr gut. Zum Beispiel: Kein Brot, nix süßes und sowas musst du noch etwas recherchieren

Bleibt nur eins, weniger faul sein, ist auch gut für das Wohlbefinden, den Körper etwas Bewegung zu gönnen - das ist einfach das gesündeste.

Viel Wasser trinken kaum was essen oder nur Obst Gemüse Knäckebrot

Bei Hunger immer vorher ein Glas Wasser trinken dann solltest du satt sein

Da du viel lernst

sollte es ok sein wenn du dich dann nicht beim Unterricht konzentrierst

MACH DAS NICHT!!! nicht in eine Kleidergröße rein hungern das ist nicht gut

0

Ich empfehle dir mal Interpunktion zu nutzen... und wie soll sie sich dann beim Lernen konzentieren, wenn sie zu wenig isst? Jojoeffekt lässt außerdem grüßen. Schlechte Tipps!

0

ich probiers aus :)

0

Was möchtest Du wissen?