Ohne Socken laufen Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Dann besorg Dir am besten vernünftige Schuhe.

Und kalte und nasse Füße allein sind kein Auslöser für eine Erkältung. Erst wenn sich Erkältungsviren in den Schleimhäuten der Nase und des Rachens festgesetzt haben, können nasse kalte Füße den Ausbruch einer Erkältung fördern, weil sie den Körper auskühlen. Das gleiche gilt übrigens für nasse Haare. Die Durchblutung der Nasenschleimhäute wird reduziert, so dass die Schleimhäute austrocknen - für Schnupfenviren ein idealer Ansiedlungsplatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
25.02.2017, 18:52

gut!!

1

Wo treibst Du Dich denn herum?

Ich habe gerne Schuhe mit einer dicken, hohen Gummisohle. Da ist auch eine Wasserpfütze kein Problem. Ohne Socken möchte ich wirklich nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich laufe im Sommer und im Winter ausschliesslich in Flip-Flops rum, egal bei welchem Wetter und hatte noch nie ne Erkältung deswegen.

Wenn Du durch Wasser latschen musst, kannst Du Dir ja Gummistiefel besorgen, die wasserdicht sind, dann bleiben auch Deine Socken trocken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kauf dir Lederschuhe. Du kannst doch bei dem Wetter nicht ohne Socken rumlaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earby1975
27.02.2017, 15:53

Man kann immer ohne Socken rumlaufen. 

0

Kauf dir ein paar Gummistiefel dann bekommst du auch keine nassen Füße. Hast du schon mal überlegt das es an deinen kaputten Schuhen liegen kann. War nur so ne Idee von mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dem was Du vorhast ist die Gefahr durch eine Erkältung nicht das Problem.

Erkundige Dich mal was so alles an Chemikalien für die Herstellung von Schuhleder verwendet wird. Wenn Du Dir also Probleme mit Ekzemen etc. ersparen willst, ziehe weiterhin Socken an.

Dein Problem solltest Du lösen indem Du Dir vernünftige Schuihe kaufst. Mit 19,90 € für ein Paar Schuhe wirst Du das Problem allerdings nicht los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur durch fehlende Socken wird man nicht krank / eher krank o.ä.., das ist oftmals eingeredet.., genauso wie der Quatsch mit nassen Haaren und man wird krank blablabla.., krank wirst du durch Viren, ect..

Kenne genügend die auch bei derzeitigen Temperaturen ohne Socken unterwegs sind, die sind weitaus weniger krank als andere, die wegen jedem Windstößchen gleich meeegakrank sind und sich Krankheiten förmlich einreden.
Das wichtigste ist, dass der Oberkörper in der kalten Jahreszeit warm ist.., Socken ja / nein sind wie gesagt das geringste 'Problem'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
25.02.2017, 08:55

Nur durch fehlende Socken wird man nicht krank

Stimmt, Erkältungen holt man sich dadurch nicht schneller.

Aber mach Dich mal darüber schlau was bei der Herstellung von Schuhleder so alles verwendet wird. Hautärzte können da reichlich Liedchen drüber singen.

0

Hallo! Das macht noch keine Erkältung. Wir haben hier gleich 2 User die im Winter im Schnee joggen - barfuß. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kaufst Du Dir keine Schuhe, in denen Deine Füße trocken bleiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe dir gute Schuhe, da geht kein Wasser durch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum werden die denn nass? Läufst Du im Wasser, oder wegen Schweiß?

Bei ersterem empfehle ich Gummistiefel, bei letzterem atmungsaktive Socken und Schuhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von larsi95
25.02.2017, 01:33

ersteres

0

Du kannst dir eine Blasenentzündung holen. Du solltest nicht ohne Socken rumlaufen. Nehm dir doch einfach ein paar Ersatzsocken mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso werden deine Schuhe nass? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?