Ohne Schminke fühle ich mich leer?

6 Antworten

Meine erst Freundin ungeschminkt, wurde in Spanien in der Disco nur bedrängt.

Euch meine zweite Freundin 10 Jahre ungeschminkt.

Meine Frau 13 Jahre zusammen, ungeschminkt.

So eine Frau ist selten zu finden.

Ich liebe es, wenn sich niemand anmalt. Das ist wie ein Clown.

Unnatürlich.

Wenn Du das auch nicht magst, es gibt sehr viele Männer, die Natürlichkeit schätzen.

Meine Frauen konnten sich vor Männern kaum retten.

Mario

Versuche dir doch mal einzureden, dass dein Gesicht ohne Schminke nicht leer, sondern dein Gesicht mit schminke zu voll / überdeckt ist.

Tatsächlich gibt es Menschen (ich zähle mich dazu) die Fans von natürlicher Haut mit all ihren Pickeln und keine Ahnung was sind - ist halt menschlich.

Bei Personen die Akne oder ähnliches haben kann ich es verstehen weil das schon ein richtiges leiden ist, aber du wirst mehr Anerkennung für deine natürliche Haut bekommen, da bin ich mir sicher.

Das ist voll normal, ich glaube jedes Mädchen, dass gewöhnt ist sich zu schminken fühlt sich ohne Schminke nackt. Aber es sollte nicht so weit gehen, dass du dich GAR nicht aus dem haus traust ohne schminke,dann hat das was mit deinem Selbstbewusstsein zu tun

Ach, damit stehst du nicht allein da. Hab auch schon von Frauen gehört, dass sie sich ungeschminkt irgendwie nackt fühlen, dass es für sie einfach dazu gehört usw. Alles normal, mach dir keinen Kopf.

Das ist normal. Ich würde mich nie jemandem ungeschminkt zeigen.

Was möchtest Du wissen?