Ohne Kondom und Pille mit meiner Freundin geschlafen?

8 Antworten

Da machst du deinem Nickname aber alle Ehre...

Der Coitus interruptus ("wo ich kam raus geholt ... ") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und
Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch
nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Zudem wird schon vor der Ejakulation (Samenerguss) bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen
und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand während der fruchtbaren Phase in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Gegebenenfalls gehört ihr zu den bis zu 27 von 100 Paaren, die in einem Jahr mit dieser "Verhütungsmethode" schwanger werden.

Es gibt wahrscheinliche und sichere Schwangerschaftszeichen - das erste wahrscheinliche Zeichen ist das Ausbleiben der Periode.

Eine Periode zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist hingegen ein sehr sicheres Zeichen, nicht schwanger zu sein.

Sollte ihre Periode auf sich warten lassen, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Hey Du.

Mit deiner Einstellung dazu "nix mit Kind am Hut" liegt die Verantwortung auch fast ausschließlich bei Dir. Obwohl zwar sonst regulär beide Beteiligten für Verhütung beim Sex zuständig sind.

Den Lusttropfen spürt man gar nicht - der läuft nämlich unbemerkt raus.

Wenn Du Dir gleich immer ne Tüte drüber gezogen hättest, hättest Du auch ohne Probleme bis zum Schluß weitermachen können, ohne dann die Verantwortung von sich schieben zu wollen, daß wohl vielleicht doch was passiert sein könnte.

Da Du das hier wissentlich geschildert hast, greift der Begriff "Fahrlässigkeit"!

Gute Nacht und Alles Gute

LG

Sie hat in 2 tagen ihre tage .... die wahrscheinlichkeit ist niedrig und außerdem hab ich raus gespritzt

0

Hab ich schon verstanden. Vergiß bitte aber nicht, daß sich Sperma über Tage hinweg in der Gebärmutter am Leben erhalten kann.

Sie sollte zum Frauenarzt gehen, sich checken lassen, bzw. die "Pille Danach" womöglich verschreiben lassen. Unter Umständen bekommt Sie ne Standpauke - wenn Du fair bist, kommst Du mit und fängst sie Dir berechtigterweise auch ein.

Das größte Übel - wenn Kind zeitlich etc. völlig unpassend - hat nämlich am Ende Sie. 

LG

1

Es gibt so genannte Frühtests, d.h deine Freundin kann sie noch vor der überfälligen Regel nehmen. In der Regel 3 - 4 Tage nach dem Sex. 

Außerdem redest du nicht sonderlich nett über deine Freundin ... "die" als wenn es irgendeine wär, die dir nichts bedeutet... Ich glaube du solltest dringend nochmals aufgeklärt werden. Wie kann man so unvernünftig handeln?!?

3 - 4 Tage nach dem Sex ist gegebenenfalls eine Eizelle noch nicht mal befruchtet oder noch auf Wanderschaft aus dem Eileiter in die Gebärmutter - auf gar keinen Fall aber schon eingenistet.

Aber erst nach der Einnistung können schwangerschaftserhaltende Hormone in den mütterlichen Blutkreislauf gelangen und mittels eines Schwangerschaftstests zuerst im Serum und eine Woche später auch im Urin nachgewiesen werden.

Frühtests können eventuell eine Schwangerschaft früh nachweisen, aber eine Schwangerschaft nie sicher ausschließen.

0

Glaube meine freundin ist schwanger?

Hallo, Ich hatte mit meiner freundin vor einer woche genau am 7.02 einen unfall und bin in sie eingespritzt weil das kondom gerissen ist. Sie hat am nächsten tag die pille danach genommen und hatte dann auch kopfschmerzen dadurch. Sie sollte die periode vorgestern bekommen aber durch die pille kann such dass ja verschieben. Heute morgen meinte sie dann dass sie langsam ihre üblichen amzeichen für die periode bekommt. Jetzt schreibt mich aber die freundin gerade an dass sie bei meiner freundin im mülleimer aufm bad einen Schwangerschaftstest gefunden habe. Er war positiv. Meine Freundin schreibt aber noch ganz normal und witzig mit mir wie immer. Aber ist es nicht ein bisschen früh um zu sagen dass sie schwanger ist nach 5 tagen Schwangerschaftstest gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?