Ohne Kondom mit Freund geschlafen, obwohl ich Pille einmal nachgenommen habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man solle eigenlich 7 Tage nach einem solchen Vorfall, mit Kondom verhüten

Ach sollte man das? Woher weißt du das denn? Steht das so in deiner Packungsbeilage?

Das hängt nämlich ganz davon ab in welcher Einnahmewoche der Einnahmefehler stattfand. Nicht immer kommt es zu Schutzverlust, manchmal aber wiederum sogar rückwirkend.

Besteht nun ein erhöhtes Risiko schwanger zu sein? Sollte ich die Pille danach nehmen? ...

Wenn der GV dementsprechend ungeschützt war ja. Aber das ist wie bereits gesagt abhänig von der Einnahmewoche in der der Fehler stattfand. Lies das immer und SOFORT in der Packungsbeilage DEINER Pille nach!

Falls du ungeschützt warst (s. Packungsbeilage) so wäre eine Art der Notfallverhütung zu empfehlen wie bspw. die Pille danach oder die Kupferkette, Kupferspirale.

19 Tage nach GV ist dann ein Test aussagekräftig.

Lg

HelpfulMasked

Welche Einnahmewoche war das, mit dem Vergessen/Übergeben?

In der 1. Woche ist das doof und eine Schwangerschaft wäre in deinem Fall möglich (auch Sex in den 7 Tagen vor dem Fehler könnte zur Schwangerschaft führen). Pille Danach wäre eine Möglichkeit, um das Risiko zu vermindern.

In der 2. Woche ist das kein Problem, wenn man davor und danach wenigstens 7 Tage fehlerlos genommen hat.

In der 3. Woche ist das auch kein Problem, wenn man dann a) die Pille nachnimmt und die Pause auslässt oder b) sofort die Pause beginnt, der Tag des Einnahmefehlers ist dabei der erste Pausentag. Sollte man die Pille nachnehmen und dann die Pillenpause ganz normal machen, besteht ab dem Tag des Fehlers bis 7 fehlerlos genommenen Pillen nach der Pause kein Schutz.

Hallo strawberry2013,

es ist genauso wie du vermutest. Nachdem du die Pille vergessen und zu spät nachgenommen hast, muss der Schutz erst wieder aufgebaut werden. Dies braucht bei den meisten Pillen 7 Tage kontinuierliche Einnahme (schaue hier zur Bestätigung auch nochmal in den Beipackzettel deiner Pille, auch wegen der Blisterwoche!).

Bei dir waren es nur 6 Tage – und keine 7 Tage. Daher kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden.

Wende dich daher zur Sicherheit an die Apotheke, lasse dich beraten und frage nach der Pille Danach, die den größten Schutz für dich bietet. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689

Zögere bei Unsicherheit nicht. Denn je schneller die Pille Danach eingenommen wird, desto höher ist die Wirksamkeit.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

HelpfulMasked 28.06.2017, 06:56

Nachdem du die Pille vergessen und zu spät nachgenommen hast, muss der Schutz erst wieder aufgebaut werden

Das stimmt so nicht. Das ist von der jeweiligen Einnahmewoche abhängig. Nicht immer führt ein Fehler zu Schutzverlust.

0

Hallo strawberry2013

Du hast die Pille nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen daher zählt das als Einnahmefehler und da kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen,auch wenn  man eventuell 2 Pillenzugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.   Aberdie nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den7  Tagen vor dem Einnahmefehler besteht dieMöglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen,auch wenn  man eventuell 2 Pillenzugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.  Wenn  dievorangegangenen  7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde ist  der Schutz weiterhin vorhanden.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder weiternehmen und ohne Pausemit dem  nächsten Blister beginnen, oder sofort7 Tage (nie länger) Pause einlegen (derTag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden)  und dann mit dem  nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibtder Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von       

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

 „Streich dir diese Stelle am Rand  an, damit du sie schnell findest, wenn du siemal brauchst!“

Liebe Grüße HobbyTfz

Sicher ist sicher. Ich wuerde die Pille danach nehmen.

Mach mal lieber einen Schwangerschaftstest und wenn du dir dann immernoch nicht sicher bist, dann gehe zum Fa und kläre das mit dem ab

MaraMiez 27.06.2017, 23:39

Du bist ja niedlich. Was soll ein Schwangerschaftstest, der erst etwa 2 Wochen nach möglicher Befruchtung, zur Sicherheit 3 Wochen nach dem GV, da Spermien eine Weile überleben können, ein Ergebnis liefern kann, denn nur nach einem Tag denn anzeigen?

1
HobbyTfz 28.06.2017, 08:05

Nach so kurzer Zeit zeigt ein Schwangerschaftstest kein brauchbares Ergebnis

0

Was möchtest Du wissen?