Ohne Grund Angst vor der Schule?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke grundsätzlich, dass das nicht ohne Grund sein kann. Wenn du schon schreibst, dass es besonders schlimm ist weil du kurz vor dem Abitur stehst und dir keine Fehler erlauben kannst, dann ist es schon mal ein wichtiger Grund nicht zu versagen. Des Weiteren spielt die Selbstverständlichkeit der Eltern eine Rolle, welche Anforderungen an dich unterbewusst gestellt werden. Ich würde auf jeden Fall professionellen Rat suchen auch wenn das in dieser kurzen Zeit schwierig ist. Versuche einen guten psychologischen Online-Test zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtregen
21.11.2016, 17:34

Es stimmt dass ich ziemlich perfektionistisch und ehrgeizig bin,aber dieses Gefühl der Angst hatte ich noch nie,obwohl ich ja schon immer so fixiert auf meine Leistungen war.

Meine Eltern sind total locker,die machen gar keinen Druck. Ich wohne ja auch gar nicht mehr zu Hause.

Also du meinst ich sollte zum Psychologen gehen?

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

0

Reiß dich mal zusammen, wenn es keinen Grund gibt solltest du damit aufhören. Ich will jetzt nicht asozial rüberkommen aber so wie das klingt quälst du dich überflüssig. Alles gute 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lichtregen
21.11.2016, 17:25

Glaub mir,ich will ja damit "aufhören"! Nichts wünsche ich mir mehr. Aber es passiert einfach. Also diese angstattacken. Hab darauf so absolut keinen Einfluss,das ist ja das schlimme.

0
Kommentar von reader070403
21.11.2016, 17:26

Ok geh mal zum Artz oder ruf bei so Seelsorgetelefonen an. Trink Tee entspann dich ein bisschen.

0

Was möchtest Du wissen?