Kann man ohne Girokonto leben?

10 Antworten

Sehr schwer, aufwändig und Teuer. gerade bei Behörden muss man eigentlich immer ein Konto haben. Du müsstest mit jeden Amt bei jedem Besuch wo etwas mit Geld geschieht erst separate Vereinbarungen treffen welche kaum möglich sind, da die Leute in den Ämtern selten eine wirkliche Ahnung haben wie in dem Fall verfahren. Bedenke das ohne Konto alles was sonst automatisch läuft manuell gemacht werden muss und das lassen sich gerade Banken gern und Teuer bezahlen.

Beim Job ist das wohl noch am einfachsten sofern man den Chef dazu bekommt das Gehalt in Bar auszuzahlen. Der Zahlt dann nur den Lohn aus den du sonst überwiesen bekommen hättest und lässt sich das Quittieren.

Jedoch hat es noch andere haken. Du müsstest dein Geld zu Hause Bunkern und in dem fall eines Einbruches und Diebstahls würden dir Versicherungen den Verlust nicht ersetzen. Der Grund: Du hast zum einen Kaum Möglichkeit die Menge des Bargeldes, welches du zu Hause hattest zu beweisen. Zum anderen unterstellt dir die Versicherung eine Mitschuld da du das Geld nicht bei der Bank gebunkert hast wo es angeblich sicherer ist.

Ein weiterer Knackpunkt ist das dein Verhalten früher oder später bekannt würde und Diebe magisch anziehen würde, da bei dir ja viel zu holen ist ohne schwer zu schleppen.

Danke für die gute und ausführliche Antwort!

1

In Deutschland wird grundsätzlich der Lohn auf ein Konto überwiesen. Bestenfalls wenn du als Putzkraft bei einer Privatperson bist, kann noch Barzahlung möglich sein. Aber auch hier gilt: Da es sich um haushaltsnahe Dienstleistungen handeln, kann man diese von den Steuern abziehen, aber nur wenn man es überweist (wegen Schwarzarbeit/geld).

Zumindest ein Sparbuch musst du haben, auf dem Überweisungen EINgehen. Bezahlen kannst du dann bar oder per Barüberweisung, denn nicht alle akzeptieren Bargeld, auch rein rechtlich gesehen du darauf durchaus Anspruch hast (auch hier gibt es Ausnahmen von der Regel).

Warum hast du solche Unbehagen gegen ein Girokonto?

Das wird nur sehr schwer durchführbar sein. Denke an Überweisungen für Miete etc. etc. Willst du das Geld da jedes mal persönlich abgeben? Auch die Zeit der Lohntüte ist vorbei. Es läuft praktisch alles über das Girokonto.

Ein Leben ohne Giro Konto ist wie das Leben ohne Möpse, es geht ist aber sinnlos.

bank fehler oder was?

hallo ich habe gestern mein gehalt bekommen aber auf der bank haben sie denn betrag 2 mal überwiesen(also gestern und denn tag davor) ist das ein fehler? denn auf mein lohn zettel steht was anderes. sollte ich es der bank sagen?

...zur Frage

Gehalt ist aufs Auskehrungskonto überwiesen worden, was passiert jetzt?

Ich habe noch diesen Monat einen Freibetrag von 992 €. Warte seid ein paar Tagen auf mein lohn.

Dieser wurde jetzt aber statt auf mein normales Girokonto auf mein Auskehrungskonto überwiesen.

War eben bei der Bank, die haben mir gesagt sie sehen dass mein lohn bereits auf dem Auskehrungskonto gebucht wurde und würde nun (da mein freibetrag ja nicht ausgeschöpft ist) vom Auskehrungskonto zum richtigen Girokonto gebucht werden.

FRAGE: Wie lange dauert sowas? Dauert sowas wieder Tagelang? Ist ja jetzt eine Bank Interne Buchungsgeschichte. Kann ja jetzt nicht wieder ewig dauern. Ist es vlt sogar heute drauf?

...zur Frage

Überweisung sicher nach Ausführung?

Hi,

wenn eine Überweisung komplett ausgeführt wurde, ist das Geld dann sicher auf meinem Girokonto? Also wenn der Betrag schon als Gutschrift im Online-Banking angezeigt wird. Wie ist die rechtliche Lage, wenn die Person, die überwiesen hat, versucht das Geld zurückzuholen? Im Internet habe ich bisher herausgefunden, dass eine Überweisung nach Ausführung unwiderruflich ist und nur nach gerichtlicher Anordnung zurück überwiesen werden kann. Stimmt das so?

Ich würde nämlich gerne ein Handy verkaufen, und wir haben uns geeinigt, bei Abholung per Online-Banking Überweisung (gleiche Bank, Geld in Minuten da, Warenübergabe nach Eingang) zu bezahlen, sodass er sicher die Ware und ich sicher echtes Geld erhalte.

...zur Frage

Die Putzfirma meiner Frau hat ihren Lohn auf ein falsches Konto überwiesen, und behält nun ohne Vorankündigung den Lohn ein?

Im März wurde bei der Firma ein Kontowechsel gemeldet und wie gedacht ging der Lohn auf das falsche Konto.. Nach Anruf wurde der Lohn nochmals auf das richtige Konto überwiesen und alles war ok somit der April bezahlt. Im Mai war kein Eingang zu verzeichnen und da der Lohn zum 15 immer gezahlt wurde rief meine Frau am 19.05 in der Firma an. Hier wurde ihr mitgeteilt das der Lohn für Mai einbehalten wurde, da ja im April doppelt gezahlt wurde. Der eine Betrag ging auf ein Konto das in die Insolvenz gehört und die Bank machte wohl dicht und verweigerte eine Rückbuchung. Die Dame der Buchhaltung hatte von dort wohl den Lohn nicht zurückbekommen. Darf einfach ohne vorherige Ankündigung der Lohn einbehalten werden, es ist ja nicht unser verschulden das falsch überwiesen wurde, da wir rechtzeitig eine neue Bankverbindung hinterlegt hatten. es gab auch kein Gespräch oder schriftliche Vorankündigung über den einbehalt des Lohnes.

...zur Frage

Aktiendepot mit Girokonto bei comdirect. Bin nun verwirrt! Brauche dringend Hilfe! BITTE

Hallo. also die Frage ist bestimmt dämlich aber ich weiss einfach nicht weiter. Habe nun seit 1 Monat Aktiendepot und vor kurzem noch Girokonto dazu. Beides ist verbunden. Früher hab ich Geld auf mein Aktiendepot überwiesen und das Geld wurde dann auch angezeigt als: verfügbarer Betrag. Seit ich das Girokonto noch dazu hab, wird das Geld, welches ich auf mein Aktiendepot überweise, auf das Girokonto überwiesen. Und dieses Geld wird nicht angezeigt als: verfügbarer Betrag. Nun weiss ich nicht, wohin ich die 6000 Euro überweisen soll, damit ich Aktien kaufen kann.. Etwa auf das Verrechnungskonto ?? oder wohin? Weil vom Girokonto geht's irgendwie nicht.

Bitte um Hilfe!!!

...zur Frage

Ist das normal mit der bank?

Hi mein arbeitgeber ist bei der commerzbank. ich bei der sparkasse und ein anderer mitarbeiter von mir auch bei der commerzbank. Kann es jetz sein das er früher sein lohn bekommt auch wenn beides am gleichen tag überwiesen wurde ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?