Ohne Gewerbe (GbR) trotzdem schon eine Rechnung schreiben? DRINGEND?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heyho,

lass das lieber. In dem Moment, wo du als "Firma" handelst, benötigst du ein Gewerbe. Zumindest ein Kleingewerbe ist muss. Bei einer Rechnung musst du nämlich auch die ganzen Steuersätze angeben, welche du ohne Gewerbe nicht angeben kannst. Du kannst höchstens eine Quittung vergeben,

Mit freundlichen Grüßen,

Jonas

Seba910244 01.07.2017, 17:42

Danke erstmal für die aufschlussreiche Antwort!

Selbst dann wenn ich auf die Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer laut Kleinunternehmerregelung verzichte? 

Aber ansonsten klingt das mit der Quittung recht gut! 

0
CER0X 01.07.2017, 17:44
@Seba910244

Als Kleinunternehmer musst du ja die besagte Steuer nicht bezahlen. Trotzdem kannst du ohne Kleinunternehmen keine (Rechtlich gute) Rechnung schreiben.

Ich habe zum Beispiel auch ein klein Unternehmen. Das haben viele. Frage einfach mal im näheren Freundeskreis, ob du es über deren machen darfst. Sonnst einfach nachfragen ob das mit der Quittung ginge.

0

Was möchtest Du wissen?