Ohne Ernährungsplan zu definierten Muskeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jein. Es kann sehr helfen, mehr auf die Ernährung zu achten, aber möglicherweise ernährst du dich bereits sehr gesund und deinem Training entsprechend. Zumindest könntest du dich genauer informieren, welche Ernährung in welchen Phasen deines Trainings hilfreich ist, wie streng du das umsetzt, liegt ganz bei dir.

Es kommt drauf an. Muskelaufbau und Definition sind ja an die Kalorienbilanz gekoppelt. Wenn das bei dir funktioniert, dass du ohne groß drauf zu achten von den Kalorien her im grünen Bereich bist, ist das super. Aber, es kann halt auch nach hinten losgehen, wenn das Gefühl einem sagt, dass es passt. In Wirklichkeit passt aber gar nix.

Ernährung ist das A und O. Du hast wie du gesagt hast, hast du wenig Körperfettanteil. Dir kommt es jetzt nur so vor dass du gut fortschritte machst etc aber sixpack ist eig auch seehr einfach zu bekommen und zu sehen wenn man nen niedrigen Körperfettanteil hat. Aber nach ner gewissen Zeit wirst du nichts aufbauen wenn du nicht im Kalorienüberschuss bist und nicht ausreichend Proteine sprich essentielle aminosäuren zu dir nimmst. Ich wette mit dir wenn du uns deinen Sixpack zeigst, wird man schon wissen ok Anfänger...

Zum definieren nicht unbedingt, nur wenn man dazu neigt schnell Fett anzulegen.

Nur ohne Ernährung ist beim Aufbau halt irgendwann die Grenze erreicht.


Was möchtest Du wissen?