Ohne Eltern mit Freunden nach Amerika?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist jedoch nie schlecht, eine formlose Einwilligung mitzunehmen. Diese kannst du bei Rückfragen zeigen und ersparst so unnötigen Stress.

Infos gibt es beim Auswärtigen Amt: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/FAQ/Reisehinweise/11-KindOhneEltern.html?nn=383016

In die USA könntest du ggf. ohne Einwilligung nicht einreisen, obwohl diese formell nicht erforderlich ist.

Mein Rat: Unbedingt eine beglaubigte! Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten mitnehmen.  Im Falle, dass ein Elternteil/ein Erziehungsberechtigter das alleinige Sorgerecht besitzt, muss ein Nachweis des alleinigen Sorgerechts vorgezeigt werden. Beide Eltern sollten unterschreiben. Dann gibt es keinen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich auf jeden Fall mitnehmen, sicher ist sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch nicht 18 und demzufolge JA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?