Ohne Einverständnis der Eltern Pille?

5 Antworten

Du kannst natürlich zum FA gehen ohne das deine Eltern was mitbekommen. Der FA wird dann erstmal ein gespräch mit dir führen und entscheidet dann, ob er dich für reif genug hält, die pille zu nehmen, ist dies nicht der fall bracuhst du die einverständniserklärung der eltern. Und er wird eine passende pille für dich aussuchen. Wenn du noch nicht sexuell aktiv warst, und keine beschwerden hast, gibt es eigentlich auch keinen grund für eine untersuchung. Du bekommst dann ein rezept mit dem du die pille aus der apotheke abholen kannst. Deine eltern müssen davon nichts mitbekommen, die kosten übernimmt die krakenkasse. 

Es kann gut sein, dass du die Pille mit 14 noch nicht bekommst, wenn keine Erziehunsgberechtigten dabei sind. Aber das entscheidet jeder Arzt individuell, wenn du dich sicher und reif genug gibst, dann klappts eventuell.

Normalerweise bekommt man ein Rezept mit dem man zur Apotheke geht und sich die Pille holt. Beim ersten mal gibt der Arzt einem aber oft ein Oackung mit, die er in der Praxis hatte. Zum Testen halt ob man die verträgt.

Zahlen muss man nichts, bis zum 20. Lebensjahr wird die Pille übernommen. Deine Eltern bekommen aufgrund der Schweigepflicht nichts mit. Der Arzt darf Ihnen auch auf Nachfrage keine Antwort geben.

Hallo. Also du kannst bedenkenlos zum Frauen Arzt gehen ohne das die Eltern was merken. Versuch reif rüber zu kommen, erklären wieso du die nehmen willst und vergiss deine Versicherungskarte nicht. Du bezahlst gar nichts, da du erst 14 bist. Ich habe sie mir auch heimlich verschreiben lassen. Ist überhaupt nicht schlimm, wirst beim ersten mal nicht mals untersucht (war bei mir so). 

Vielleicht sollte man es aber trotzdem bei den Eltern ansprechen, verbieten können sie es nicht, aber man erspart sich ärger wenn man zu den Eltern ehrlich ist. :-))

0

Pille ohne Eltern, aber Privatversichert?

Kann ich mir die Pille verschreiben lassen, wenn ich das erste Mal beim Frauenarzt bin, und ohne das meine Eltern davon erfahren? Ich bin privatversichert über meinen Vater, deshalb denke ich er würde das doch erfahren, oder? Meine Eltern wären davon sicher nicht begeistert :(

...zur Frage

Ab wann kann man sich die Pille ohne Einverständnis der Eltern verschreiben lassen?

...zur Frage

Muss man sich die Pille verschreiben lassen?

Oder bekommt man sie auch einfach ohne Rezept in der Apotheke

...zur Frage

Beim Frauenarzt Pille gegen Akne verschreiben lassen?

Darf der Frauenarzt die Pille nur gegen Akne verschreiben lassen? Bin 14 Jahre alt und habe echt starke Hautprobleme, als ich das letzte Mal beim Hautarzt war meinte der, das wahrscheinlich nur die Pille helfen würde. Damals wollte ich die nur noch nicht - jetzt schon. Normalerweise würde ich erst nochmal zum Hautarzt gehen, als ich angerufen habe war der nächste freie Termin jedoch erst im Januar nächsten Jahres, was mir doch etwas zu lange dauern würde... Deshalb meine Frage, kann ich einfach direkt und ohne Überweisung wegen Akne zum Frauenarzt? Ich freue mich über hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Pille verschreiben lassen ohne Eltern geht das?

Hallo
Ich war noch nie beim Frauenarzt. Habe jetzt aber vor mir die Pille heimlich verschreiben zu lassen da meine Eltern total dagegen sind. Geht das denn das man sich beim aller ersten FA-besuch die Pille ohne Eltern verschreiben lassen kann ?
Danke im vorraus

...zur Frage

Tomorrow Pill in Deutschland?

Ich habe von einer Pille gehört die man mit 14 & kostenlos(!!) aus der Apotheke bekommt. Diese muss man nur nach dem ungeschützem Geschlechtsverkehr am nächsten morgen ( oder auch höchstens 3 tage danach) einnehmen kann. Ich habe nie von dieser Pille gehört. nur die, die man regelmäßig einnehmen muss die um die 30 Euro kosten. Gibts es so eine Pille?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?