ohne die Eltern zum Psychologen gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"glaube Depressionen zu haben" im nächsten Satz "Suizidversuch"..

Denke du hast sie tatsächlich, aber ist das ein Grund für einen Suizidversuch? Wenn ich das richtig gelesen habe willst du dich nicht umbringen, sondern suchst nach Hilfe, ansonsten würdest du nicht von deinen Eltern dabei gefunden werden wollen..

Eine Möglichkeit ist es auf dem Fensterrahmen zu sitzen. Musst du halt wissen wann sie nachhause kommen und ob sie normalerweise in dein Zimmer kommen..

Bei Fragen fragen :)

LG

P.S.: Was ist dein Lieblingsauto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast bestimmt doch in der Schule einen Psychologen/Sozailarbeiter/Vertrauenslehrer, da kannst du auch hingehen und sie haeb ndie PFLICHT zu schweigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach zum Arzt, dem das sagen und dann wirde der dir helfen.

Wieso willst du deswegen dich versuchen umzubringen. Je nach Art des Versuchs kannst du gesundheitliche Schäden davontragen. Das wäre also äußerst dumm, wenn du nicht sterben willst.

Lass das einfach sein und geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat die Depressionen diagnostiziert? Du selbst? Wenn du bei einem Suizidversuch willst, dass man dich findet, dann mache keinen Versuch! Was soll denn das! Versuche das lieber nicht! Falls dich keiner findet, dann bist du weg - und das für immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabsi0103
29.11.2016, 23:46

das würd ich auch in betracht ziehen

0

Was möchtest Du wissen?