ohne den 1 wk gäbe es immer noch eine Monarchie?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In Deutschland und den deutschen Ländern? Ja, davon ist wohl auszugehen. Das Deutsche Reich wäre heute eine parlamentarische Monarchie wie alle anderen europäischen Monarchien.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unwägbarkeiten des gesellschaftlichen Seins lassen da keine Prognose zu. wie man weiß, kommt es oftmals anders als man denkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht, auch ohne den WK1 war die Monarchie weltweit unter Bedrängnis und auf dem Rückzug.

Aber wie jeder Krig war er natürlich eine Initialzündung für große Veränderungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber kann man beliebig spekulieren.

Fakt ist, dass die Allmachtphantasien der Monarchie konsequent zu ihrem Ende geführt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht, die damaligen Siegermächte bestimmten das die Monarchie beendet wurde um Deutschland zu schwächen und in ein Chaos aus vielen Parteien zu stürzen was sie auch mehr oder weniger schafften.
Man kann aber auch davon ausgehen das die politische Macht der Monarchie immer weniger geworden wäre, ähnlich wie England könnte es also auch heute noch einen deutschen Kaiser geben der dann aber eher wie die Queen nur noch als Tradition beibehalten wird.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen! Möglich wäre es, aber in Europa gibt es noch viele Monarchien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?