Ohne Brille gebet gültig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin kein Muslim, aber ist die Sutrah nicht eher als Gegenstand gedacht, der die Sicht einschränken soll, um zu verhindern, dass die Konzentration verloren geht? Dazu muss man ihn ja nicht erkennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du Kontaktlinsen versuchen. 

Dies wäre auch bei anderen Tätigkeiten von nutzen, beim Sport etwa, oder jetzt im Winter, da gibt's keine angelaufene Brillengläser mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strezzohnegrund
07.11.2016, 18:54

Hab ich früher getragen, nimmt mein auge nicht mehr an

0

Das wird schwierig, selbst für mich als Nicht-Muslim.....

Da es zu Zeiten des Propheten noch keine derartigen Seh-Hilfen gab....

http://islamfatwa.de/gottesdienste-ibadah/142-gebet-salah/allgemeine-urteile-ueber-das-gebet/502-das-gebet-mit-einer-brille-verrichten

http://www.islam-pedia.de/index.php5?title=Hilfe:Sammlungen

ABER:

Im Zweifelsfall gilt das, was der Imam/Hoca sagt... 

und im absoluten Zweifelsfall gilt das, was "der Prophet" mal (sinngemäß)  äußerte.

"lass das sein, woran Du Zweifel hast, und tu stattdessen DAS, woran Du keine Zweifel hast...."

sicher kommen nach Antworten, von praktizierenden Muslimen, die es wissen (könnten)...

ansonsten überlege DIR einfach, was Dir zweifelsfrei als "Besser" erscheint.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
10.11.2016, 11:38

sicher kommen nach Antworten, von praktizierenden Muslimen, die es wissen (könnten)...

Es gibt millionen von Muslimen und sicher auch millionen von Muslimen die Brillenträger sind und dann sind diese millionen von Muslimen nicht mal in der Lage zu einem derartigen Sachverhalt eine klare Aussage zu treffen? "wissen (könnten)...", wenn ich schon so was lese.

Dies sagt doch alles über den Zustand dieser Religion aus.

Grusz Abahatchi

1

Um es kurz und knapp zu sagen: ja darf man

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da die Brille zu Mohammeds ungebildeten Zeiten noch kein Thema war, wirst du im Koran wohl kaum was darüber finden.

Da du aber mit dieser Frage nur Islam-Gläubige verulkst, dürfte auch die Antwort nicht so wichtig sein. Kein gebildeter Mensch stellt eine so dämliche Frage, außer es sei dann ein Scherz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von strezzohnegrund
07.11.2016, 18:38

Achso okay danke bruder du warst sehr hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?