Ohne bh schädlich?

8 Antworten

Nein, im Gegenteil. Der BH stellt ja eine Stütze dar. Der Körper ist darauf gemacht, Muskeln abzubauen, wenn sie nicht benötigt werden. Ein Bh sorgt also eher für einen Muskelabbau und für Hängebrüste.

Das Wachstum ist BH-unabhängig, sollte aber deine kleinste Sorge sein.

Gut ist es, wenn du deine Muskulatur auch täglich durch kleine Übungen trainierst.

46

Welche Muskeln? Bitte Anatomie besser studieren.....

0

Falls du dir wegen hängende Brüste Sorgen machst, soll abwechseln kalt und warm duschen die Brust straffen. Ansonsten wüste ich nicht, bis auf den Stoff und die daran hafteten Farben, was daran schädlich sein soll.

ich habe auch 80D, habe mein ganzes leben höchstens mal beim laufen einen bh getragen, weil ich die dinger einfach nur hasse, aber beim laufen hüpfen die brüste so, dass ein bh durchaus nützlich ist.

wie gesagt, im täglichen leben benutze ich gar keinen. meine brüste sind weder hängender noch sonstwie anders geworden.

es gibt übrigens auch ärzte, die bh-frei empfehlen, da durch das einzwicken (durchaus strittig) diskutiert wird, dass das für brüste ganz und gar nicht gesund ist.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hängende Brüste mit 19 wegbekommen?

Hallo!

Eigentlich mag ich meine Brüste ja total, aber sie hängen so extrem.. Wenn ich liege, hängen die an den Seiten runter und wenn ich stehe, sind sie auch eher auseinander hängend.. Kann man da mit Sport irgendwas machen? Ich habe ca. 75E bis 75F, laut BH Beraterin, mir kommen sie trotzdem irgendwie kleiner vor, weswegen ich nochmal irgendwo anders hin sollte zum nachmessen..

Ich trage über den Tag einen BH, ziehe den über Nacht aber aus.. Über das Wochenende lasse ich den meistens weg, wenn ich nirgendwohin gehe..
Ich hab auch über straffen lassen nachgedacht, aber vielleicht gibt es ja auch Möglichkeiten, die Brüste ohne OP straffer werden zu lassen..

Ich fühle mich selber damit total unwohl! Es geht nicht darum, dass ich anderen nicht gefallen könnte, das ist mir so egal..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?