Ohne Beweis fristlos gekündigt?!

10 Antworten

Schwierig, sehr schwierig. Für den Chef ist das Video wohl "Beweis" genug. Du solltest dich unbedingt von einem Anwalt beraten lassen. Die fristlose Kündigung bei Diebstahl ist - sofern dieser nachgewiesen ist - rechtmäßig.

Schwierige Sachlage,ich denke für diesen Fall brauchst du einen anwalt der sich mit Arbeitsrecht gut auskennt.Da wirst du nicht drumrum kommen.Ausser du nimmst es so hin.

Zuerst musst du Montag zum Arbeitsamt/Bundesanstalt für Arbeit und dich arbeitslos melden.Ansonsten bekommst du dort auch noch Schwierigkeiten.-Dann würde ich mir einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht suchen.-Wenn du noch in der Probezeit warst,ist auch eine Kündigung ohne Gründe möglich.Gehalt/Lohn wird in der Regel doch nicht in voraus gezahlt,sondern erst am Monatsende.Weshalb ist dann dein Gehalt zurück gebucht worden?

Was möchtest Du wissen?