Ohne Begleitung Fahren wenn ich 18 bin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Zenex

du darfst bis zu 3 Monate mit deinem B17-Führerschein fahren, auch ohne Begleitung, siehe:

(2) Die Fahrerlaubnis ist mit der Auflage zu versehen, dass von ihr nur dann Gebrauch gemacht werden darf, wenn der Fahrerlaubnisinhaber während des Führens des Kraftfahrzeugs von mindestens einer namentlich benannten Person, die den Anforderungen der Absätze 5 und 6 genügt, begleitet wird (begleitende Person). Die Auflage entfällt, wenn der Fahrerlaubnisinhaber das Mindestalter nach § 10 Absatz 1 Satz 1 Nummer 5 Buchstabe a erreicht hat.

und

(3) Über die Fahrerlaubnis ist eine Prüfungsbescheinigung nach dem Muster der Anlage 8a auszustellen, die bis drei Monate nach Vollendung des 18. Lebensjahres im Inland zum Nachweis der Fahrberechtigung dient.

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__48a.html

Wenn du den Schein fuer begleitendes Fahren hast, dann darfst du damit ab deinem 18 Geburtstag damit bis zu 3 Monate alleine fahren. Ich verstehe aber nicht, was das mit dem bestellen auf sich haben soll, den muss man nicht bestellen, mein Sohn bekam kurz vor seinem Geburtstag einen Brief, dass sein Fuehrerschein bereit liegt und er ihn ab dem 18 Geburtstag abholen kann. Ich glaube eher, die haben bei dir da was vergessen.

Aber egal, Du darfst auch heute schon damit fahren, mein Sohn ist auch gleich nachts nach 12 Uhr Mitternacht losgefahren, als ich die gesetzlichen Regelungen nachgelesen hatte.

Ja du darfst noch einige Wochen mit der Bescheinigung für das begleitete Fahren fahren. Natürlich auch alleine.

Was möchtest Du wissen?