Ohne BANKKONTO mot paypal bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"im Moment habe ich Probleme mit der Bank"

darf ich raten: eine Pfändung ? .. oder Kontosperrung weil übers Limit hinaus überzogen.

Und statt Deine Schulden zu bezahlen "brauchst" du unbedingt eine neue Playstation. Es ist eine Straftat, eine vorliegende Pfändung zu umgehen, Paypal wird dazu keine Beihilfe leisten .. klar kann es gutgehen und die finden es nicht heraus, fragen ja nicht jede Woche die Schufa ab. 

Aber bringt besser erst mal deine Finanzen in Ordnung und abgesehen von der Legalität wäre es kein guter Rat, wenn dir hier zum weiteren Konsum verholfen wird, staat "die Probleme mit der Bank" zu lösen.

Wichtig vorab:
► Bist du volljährig?
► Sind in deinem Paypal-Account korrekete Daten, insbes. korrektes Geburtsdatum?

Falls nicht und falls du einen widerrechtlichen Paypal-Account mit gefälschten Daten hast, dann musst du mit Sperrung rechnen und dann kommst du nicht an das Geld von deiner Tante ran.

Grundsätzlich musst du immer damit rechnen, dass Paypal Bankkonto / Kreditkarte / Personalausweis von dir fordert - zur Identifizierung.
In dem Fall kannst du - ohne diese Angaben - ebenfalls dein Guthaben NICHT nutzen.

deine Tante kann dir schon Geld schicken - mit genügend Guthaben wirst dir einen Gutschein kaufen können, sofern der Händler PP akzeptiert 

Solange du Guthaben bei PP hast -> kein Problem. 

Zumindest kein zusätzliches Problem.

Jedoch wäre es u.U. wichtiger das Konto auszugleichen damit du keine "Probleme mit deiner Bank hast" anstatt irgendwas zu kaufen, oder?

Du kannst über dein Guthaben bei Paypal verfügen, also alles kaufen was man mit Paypal bezahlen kann, wenn der Kontostand ausreichend ist.

Ein PayPal-Konto ohne Bankkonto nützt Dir nichts. Du kannst zwar Geld einnehmen, aber keins ausgeben.

Das ist nicht korrekt.

0

Hallo dudreckssau0,

erstmal, nicer Username xD. Aber Spaß bei seite.

Es ist definitiv möglich. Lade aber dein Konto SCHNELLSTMÖGLICH wieder auf damit du nicht im Minus bist.

Wenn du zögerst, kommen gerne 30 Euro Anwaltskosten oben drauf. PayPay ermöglicht dir deine "Träume" vorerst zu bekommen, aber zurückzahlen nicht vergessen.

Aber um auf deine Frage zurückzukommen:

Ja, du kannst mit PayPay Zahlen.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende ;) 

Bist du überhaupt 18? Denn wenn nicht kein PayPal. Deinem Nick zu beurteilen bist du es nicht.


Was möchtest Du wissen?