Ohje... Was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du warst zu lange in der Sonne! Falls Du Dich nicht ohne Schutz der prallen Sonne ausgeliefert hast, dann würde ich mal ein Fieberthermometer fragen, ob Deine Körpertemperatur im Grünen Bereich liegt. Ist dem der Fall, dann kann eine lauwarme bis kalte Dusche helfen oder Du besuchst ein Freibad und kühlst Dich ein wenig ab und geht das auch nicht, dann gehe runter in den Keller und lege Dich möglichst leicht bekleidet auf den Betonboden oder von mir aus auch auf den Fliesenboden und verbringe dort so ca. eine halbe Stunde. 

Falls Du einen Sonnenstich hast, dann nehme einen Waschlappen und kühle Deinen Kopf, gegen die Schmerzen helfen Tabletten, wenn man die hat und vielleicht kannst Du ja Deinen Blutdruck messen und hast Du kein entsprechendes Gerät, dann kann Oma Magda bestimmt helfen. Ist der Blutdruck bedenklich, dann solltest Du wirklich zum Arzt, doch wundere Dich nicht, falls Du wirklich einen Sonnenstich hast, wenn Du Dich auch noch übergibst. Hinlegen und Beine hoch und den Kopf gut kühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Princesslina704
09.07.2017, 15:01

War eigentlich so gut wie garnicht draußen. Habe die Symptome auch seit gestern aber es wird schlimmer. Tabletten helfen auch nicht 

0

Was möchtest Du wissen?