ohin wechselt der Außenangreifer im Läufersystem 5:1?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Außenangreifer wechselt nach außen, daher auch der Name. :-D

Mit "außen" ist die Position IV gemeint, also links am Netz. Im Hinterfeld wechselt der AA in den meisten mir bekannten Systemen auf die Position VI (Mitte) wenn er den zentralen Hinterfeldangriff spielen kann.

Als "Rechtsaußen" (Position II) steht im Angriff übrigens der Diagonalangreifer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VolleyballerTH
13.05.2016, 17:36

besser kann man es kaum erklären.

0

Was möchtest Du wissen?