Ohhhh nein, sowas ist bei mir noch nie vorgekommen! Hilfeeee!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Keine Panik, es wird nicht gekündigt! Allerdings werden Überziehungszinsen fällig und die sind nicht gerade niedrig! Schau, dass du dein Konto wieder deckst und sowas nicht nochmal vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9418Christina
04.03.2013, 20:26

Und was sind überziehungszinsen?

0

Hallo,

das Konto wird so schnell nicht gekündigt werden. Schaue zunächst mal nach, was die Überziehung verursachte. Wenn es eine Einzugsermächtigung war, so wird sie bei einem Guthabenkonto gebührenpflichtig von der Bank storniert werden. Wenn es Kontoführungsgebühren oder Zinsen vormaliger Überziehungen wären, solltest Du dennoch rasch für Ausgleich sorgen, weil die Überziehungszinsen spürbar über 10 % liegen dürften. Rufe am besten morgen mal bei Deiner Bank an.

mfg

Parhalia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schnell wird ein Konto nun auch wieder nicht gekündigt, wenn Du sonst eine gute Kontoführung hast. Du solltest natürlich sehen, dass Du den Betrag wieder ausgleichen kannst. Wenn es ein größerer Betrag ist, musst Du mit kräftigen Zinsen rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor dir dein Konto gekündigt wird, wird sich die Bank bei dir melden und dich um Rücksprache bitten. Nur wenn dein Konto wirklich lange im Soll bleibt und du auf die Briefe der Bank nicht reagierst, passiert etwas.

Das Ignorieren von Briefen ist immer die schlechteste Lösung. Man kann über alles reden.

Bei nur 11,- Euro mach dir erstmal keine Gedanken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nich, dass es gesperrt wird. Das passiert doch erst bei viiiieeeel größeren Summen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dein Konto wird bei so einer kleinen Summe nicht gekündigt, erst ab einem GROßEN Betrag von Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9418Christina
04.03.2013, 20:22

und weist du vielleicht auch ab wieviel?

0

Was möchtest Du wissen?