Oh Prozessor?

7 Antworten

Anzahl der CPU-Kerne 4

Quelle: https://products.amd.com/de-de/search/APU/AMD-A-Series-Processors/AMD-A10-Series-APU-for-Desktops/A10-7870K-with-Radeon%E2%84%A2-R7-Graphics-and-Near-Silent-Thermal-Solution/189

Aber eigentlich nur 2 Module. AMD hat bis zur aktuellen Ryzen Generation eine "Modulbauweise" benutzt.

.

BTW: Der Prozessor ist für mehr als office nicht zu gebrauchen und eigentlich überhaupt nicht zu empfehlen! Für weniger Geld gibt es den 2200G, der um Welten besser ist, auf einer aktuellen Plattform besteht und echt empfehlenswert für den kleinen Geldbeutel ist.

https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Ryzen-3-2200G-4x-3-50GHz-So-AM4-BOX_1227064.html

Der 2200g ist wohl kaum zu empfehlen, wenn man sowieso ne Grafikkarte hat. Für 20€ mehr bekommste nen 1400 der um einiges flotter unterwegs ist.

0
@Eromzak

Der R5 1400 bringt im Quad Core weniger als der R3 1200 und R3 2200G.

Der macht eigentlich nur Sinn, wenn man viele Threads für wenige Geld will.

0
@asdundab

Weil er im standard niedriger taktet - das ist ja aber nicht in Stein gemeißelt. Der 1200 ist keineswegs schneller, sondern einfach genausoschnell bei OC. Der 2200G minimal schneller. Aber wir reden über 100-200mhz vs 4threads. Entscheidung sollte einfach sein.

0
@Eromzak

Wenn die FS ne APU kaufen will, gehe ich davon aus das sie keine dedizierte GPU hat.

0
@Top55

Ich erkenne in der Frage keine Kaufabsicht. (die Frage kann genausgut von jemandem kommen der das Ding hat und einfach wissen will was Sache ist - was den schluss übrig lässt das der PC prebuild ist - und da ich in letzterzeit echt viele PC's mit A10+GTX1050TI o.ä. gesehen habe, auch nicht unwahrscheinlich)

0

2 Module, 4 Threads. Ergibt sich aus der CMT (clustered/core multi-threading) Bauweise. Zwei Integer- und eine Float-Einheit sind zusammen mit dem zugehörigen Cache in einem Modul zusammengefasst. Je nachdem, was das Programm ausliest, steht da dann was anderes. Dann wird halt ein "Kern" eben anders definiert.

Es ist ein 4 Kerner, allerdings in 2 Modulen. Also immernoch 4 in Stein gemeißelte Kerne, 2 von denen sind bloß in einem Modul zusammengeschaltet. Warum auch immer AMD sich dachte, dass das eine gute Idee wäre...

warum schreiben dann ander es währe ein 2 kerner

0
@JayEline

die cpu besitzt charakteristische merkmale sowohl eines 2 kerners, als auch eines 4 kerners. man kann das teil als schlechten 4 kerner bezeichnen, aber meiner meinung nach auch als etwas besseren 2 kerner

1

ein 7890 währe schon besser oder

0

Was möchtest Du wissen?