Oh ohh, Habe ich Krebs?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Dazu können wir nichts sagen. Ferndiagnosen gibt kein Arzt gern ab. Imerhin: Dass Deine Lunge einen Knacks hat, ist naheliegend. Ich würde an Deiner Stelle einen Arzt aufsuchen. Das Rauchen aufgeben - stimmt, das ist nicht leicht. Ich habe es geschafft, indem ich jeden Tag eine Zigarette weniger geraucht habe. Nach zwei Wochen konnte ich es ganz sein lassen. Erfordert eine Menge Disziplin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:03

Danke dir!!!
Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

Nicht immer gleich an das Schlimmste denken.... Trotzdem ist Blut spucken ein Warnzeichen, dass einem veranlassen sollte, zum Arzt zu gehen und es abklären zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:01

Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

Schwere Bronchitis? Tuberkulose? Lungenentzündung? Lass deinen Lunge röntgen. Egal was es ist, je früher desto besser kann man es behandeln! Deine Angst vor einer Diagnose könnte dir das Leben kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:00

Danke.
Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0
Peter33333 15.04.2016, 12:01
@Greyapey

achso ;) das hättest du schreiben sollen, jetzt wirst du 100 mal hören...Geh zum Arzt!

0

Joa kann gut sein. Blut husten ist immer was Ernstes. 

Genau kann dir das aber nur ein Arzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:00

Danke. Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

Welche Krankheit du hast, können Laien im Internet nicht beurteilen. Nicht einmal ein Internet-Arzt würde eine Diagnose ohne Untersuchung erstellen können.

Gehe bitte umgehend zum Arzt! Versetze dich in der Zwischenzeit nicht in Panik und steigere dich nicht in irgendetwas hinein. Es gibt auch harmlose Krankheiten!

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:02

Danke!
Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

Du solltest umgehend einen Arzt aufsuchen und nicht hier Fragen stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:00

Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

So etwas kannst du hier nicht frage.

Gf.net ist ein Frage Portal wo man Ratschläge geben kann oder Antworten. Aber keine Diagnosen. Geh am besten zu deinem Hausarzt und schildere ihm die Situation. Ich hoffe nicht und wenn es wirklich Krebs wäre, dann wünsche ich dir alles Gute und Krebs ist nicht unzerstörbar. DU PACKST DAS! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:08

Danke dir vom ganzen Herzen!
Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0
tosmile01 15.04.2016, 12:12
@Greyapey

Hey, mach dir keine all zu grossen Gedanken :)

Und ich musste das auch durchmachen. Also stehst nicht alleine da.

0

Das kann nur ein zertifizierter Arzt durch verschiedene Untersuchungen feststellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:01

Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

Es ist kaum faßbar !!!

Du hustest und spuckst Blut und alles was Du unternimmst, ist bei GF Fragen zu stellen ?

Geh zum Arzt, Du bist schwer krank.

Und wenn man Blut hustet, dann stellt sich schon gar nicht mehr die Frage, wie schwer es sei, mit dem Rauchen aufzuhören. Du mußt schon mal Prioritäten setzen. Wenn Du jetzt nicht die richtigen Entscheidungen triffst, dann wird Dir sehr schnell die Entscheidung abgenommen, dort wo Du dann landest, da gibt es sowieso keine Zigaretten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:04

Danke für deine Antwort. :)
Ja habe heute eh einen Termin beim Artzt. Wollte trotzdem mal eure Meinung hören.

0

denn alle Raucher wissen dass es nicht einfach ist damit aufzuhören.

Pfft, nun werden jede Menge Ex-Raucher hier auflaufen und dir -zu Recht- was Anderes sagen.  Sorry, deine Ausrede zieht wirklich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Greyapey 15.04.2016, 12:06

Nein das ist eben nicht einfach wenn man seit ca. 25 Jahren raucht. Den einen fällt es eben leichter & den anderen schwerer. Würde es so einfach sein würde ivch es doch sofort lassen, schließlich geht es um MEINE Gesundheit. Trotzdem Danke für deine Antwort.

0
Ranzino 15.04.2016, 12:15
@Greyapey

Nun ja, sieh es mal so: dein Körper sagt dir gerade, dass du es sehr schnell ganz lassen sollst. Wenn du DIESES Argument nicht befolgst, ist jede Diskussion vergebens.

Deine Raucherkarriere hat ein Ende gefunden und obs dir nun schwerfällt oder nicht, du wirst nun aufhören müssen.  

0

Was möchtest Du wissen?