Oh je Jungfrau was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Entscheidung, ob du dich über eure Vorschriften hinwegsetzt oder nicht, können wir dir nicht abnehmen.

Ich kann dir aber nur den dringenden Rat geben zum Frauenarzt zu gehen und dir die Pille verschreiben zu lassen, damit du nicht noch ungewollt schwanger wirst. Das Unglück wäre sicher noch größer, als keine Jungfrau mehr zu sein. (Ein Jungfernhäutchen kann man wieder zusammennähen. Es gibt Ärzte, die darauf spezialisiert sind).

Du kannst allein und selbständig zum Arzt gehen. Er hat Schweigepflicht und auch deine Eltern erfahren es nicht. Für Mädchen unter 20 Jahren ist die Pille kostenlos.

Paß auf dich auf!  :-)

E1312085 30.10.2015, 19:54

Eine Sache, zu deinem Kommentar, bis ein Mädchen 16 ist kann der Frauenarzt selbst entscheiden, ob er wegen der Pille die Eltern informiert oder nicht. Ansonsten pflichte ich dir bei, Verhütung ist vorallem wichtig und ob man sich über solche Regeln wegen des Geschlechtsverkehrs hinweg setzt hat auch ein bisschen mit der Familie und deren Einstellung zu tun.

Ich bin selber katholisch (erzogen), doch ich meine, wenn ich mit einem Jungen schlafen will, kann ich das auch durchaus vor meiner Hochzeit tun.

Meine Eltern sind allerdings auch nicht streng gläubig und haben die richtige Einstellung was das betrifft.

0

Ob Kurdin oder nicht – ich finde 14 Jahre tatsächlich noch etwas zu früh für Sex. Natürlich kennst du deinen eigenen Körper gut und bist im Kopf auch sicher nicht mehr so kindlich wie manch andere 14-Jährige. Aber frage dich vielleicht, ob du dein erstes Mal tatsächlich jetzt schon haben möchtest und ob  dein jetziger Freund wirklich der Richtige dafür ist. Ein 16-jähriger Junge hat natürlich Lust darauf und will endlich seinen Freunden davon erzählen, aber ist er sich auch wirklich bewusst, dass Sex auch eine gewisse Verantwortung mit sich bringt? Sex ist eine sehr intime Angelegenheit und man sollte es nicht einfach mal zum Ausprobieren machen. Eine schlechte sexuelle Erfahrung kann einen auch seelisch sehr belasten. Nur weil du zu diesem Zeitpunkt einen Freund hast, musst du nicht sofort mit ihm schlafen. Und wenn es bei dir dadurch auch noch einen kulturellen Konflikt gibt, solltest du vielleicht wirklich noch ein kleines bisschen warten, bis du dich diesem Konflikt stellst. Vielleicht musst du nicht bis zur Ehe warten, aber wenigstens bis du ein wenig älter bist und jemanden hast, der deine körperlichen Befindlichkeiten besser versteht und in der Lage ist, Verantwortung für solche Aktivitäten zu tragen. 

Im Übrigen gibt es auch andere Mittel, um im Bett als Jungfrau eine ganze Menge Spaß zu haben, ohne dass er in dich eindringt. Vielleicht ist es ohnehin erstmal schöner, wenn ihr eure Körper mit der Hand und dem Mund kennenlernt. :)

Letztendlich ist das dir überlassen.. aber wenn du noch zweifel daran hast, dann solltest du noch warten. Das mit de Warten bis zur Ehe finde ich persönlich ziemlich ... schwachsinnig. Das ist natürlich auch dir überlassen, aber du solltest dich jetzt nicht verkniffen darauf einschränken, dass du eh erst in der Ehe darfst

Ich würde es nicht nicht machen nur weil du nicht "darfst" nach es wenn du weißt das ist gut und richtig so und wenn du wirklich deinem Freund vertraust

Mach was du denk und gut findest. So Religiöse Regeln sollten dich nicht davon "abschrecken "

Denk daran das du heiraten wirst und bei uns Kurden , nimmt dich die Familie nur an wenn du deine Ehre beschützt hast, also Jungfrau bist. Bei deinem Hochzeitskleid sollte eine rote Schleife sein, die dafür steht das du Jungfrau bist, die werden dich wie verrückt anschauen wenn du das nicht hast, gebe deine Jungfräulichkeit deinem Mann und nicht irgendeinem Typ den du sowieso nicht heiraten wirst

Mit 14 bist du doch noch ein Kind - das ist definitiv zu früh!

Dackodil 04.07.2015, 10:05

Auch kleine Mädchen sind Mädchen war der ständige Ausspruch unseres Gynprofs ;-)

0
alicar 04.07.2015, 10:14

Eben. Mädchen und keine Frauen. Sex sollte man erst haben wenn man eventuelle Konsequenzen auch tragen kann.

0

Viel zu jung, ist aber deine Entscheidung

Glaubst du denn an die Religion? Also an Allah? Wenn nein, sollte es deine Entscheidung sein und du kannst ohne Bedenken mit ihm schlafen. Wenn ja, dann beachte lieber die Regeln und freu die auf deine Hochzeitsnacht. 😏

Dackodil 04.07.2015, 10:03

Fraglich, ob sich eine Frau auf die Art Hochzeitsnacht freuen kann.

0
textmarker14 04.07.2015, 10:07

Wenn sie an die Religion glaubt und sie wirklich dahintersteht, dann wird sie sich freuen. Man sollte überall seine Religion frei wählen dürfen und dann auch wirklich dahinterstehen.

0

Du musst das selber endscheiden. Ich wüsste nicht wie ich dir hier weiterhelfen könnte. Aber 14 Jahre... kann man schon machen.

Was möchtest Du wissen?