Oftes Wasserlassen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann dich beruhigen, mir gehts auch so :-) Muss auch ständig auf Toilette rennen, ob ich nun viel trinke oder wenig! Ich bekomm auch sehr oft ne Blasenentzündung da muss ich immer extrem aufpassen!

Ich glaube dass du dagegen nichts machen kannst, evtl. nich daran denken, es unterdrücken, o.Ä.

Is unangenehm, aber ich denke den meisten Frauen geht es so, ich kenne zahlreiche Mädels die daran leiden ;-) Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina2211
03.10.2011, 19:19

Ich habe das aber seit 2-3 jahren erst das muss doch wieder weg gehen :/ mein leben ist kaputt wegen diesem mist :S

0
Kommentar von Sabrina2211
02.11.2011, 19:18

unterdrücken tu ich es schon teilweise aber es grenzt schon der quälerei keiner zeigt verständnis (meine freunde,lehrer) sie sagen immer das sie´s verstehen und so aber sie zeigen einfach keiner lei verständnis.Das problem was dazu kommt ich bin schüchtern und wenn ich auch mit freundin bin sage ich nie wenn ich auf toilette muss aus angst sie sagen das sie kein bock haben oder das ich nicht nerven soll :S

lg

0

Also sie sagen du hast Blasenentzündung....

Ich hatte das auch mal. Habe ständig und immer Harnwegsinfektionen gehabt und mir gings auch ziemlich dreckig . Musste auch oft auf toilette ,aber das war für mich nicht so schlimm. Ich hatte immer Übelkeit und Schwindel . Aber nach paar Jahren hat mir der Urologe gesagt, meine Harnröhre wäre zu eng ,weshalb sich immer Infektionen bilden und hat meine Harnröhre dann erweitert und jetzt gehts mir wieder super:-) Dachte früher auch immer "Ich kann nicht mehr. Ich will nicht mehr" ,aber jetzt gehts mir wieder toll.

Also Kopf hoch irgendwann wirst auch du wieder gesund. Glaub mir:) Und übrigens wenn du meine Freundin wärst und mich öfters Fragen würdest ob wir auf Toilette gehen könnten , für mich wäre es kein Problem und nicht nervig. Also wenn du musst dann musst du. Sags dann auch, sie finden es mit Sicherheit nicht nervig:) Wenn sie echte Freunde sind haben sie Verständnis für dich:-)

Wirklich Kopf hoch. Denk nicht immer so Negativ. Denk dran dass andere Kinder schlimmere Krankheiten haben und nicht mehr lange leben o. ähnliches und dann siehst du ,dass dein Leben dagegen total schön ist. Auch wenn du es jetzt nicht so empfindest:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina2211
17.03.2012, 19:07

Danke dein text ist echt aufbauend :-*

Du hast recht freunde müssten dafür verständnis haben aber meine "Freunde" zeigen ja das sie genervt sind indem sie sagen geh doch alleine auf toilette oder halt boaah ich habe kein bock immer mit dir auf toilette zu gehen geh mal zum arzt ! Die wissen ja das ich schon haufenweise arztgänge hinter mir habe.Vielleicht ist meine Harnröhre ja auch zu eng.Alles hat mit einer Blasenentzündung angefangen was es jetzt ist weiss ich nicht.Hmm ja ich weiss das andere schlimmere krankheiten haben daran denk ich auch immer dann denk ich so -> Anderen geht es richtig schlecht sie haben schmerzen <- weil schmerzen habe ich ja nicht doch ich habe diesen schwindel den du beschreibst naja übel ist mir eher selten

Liebe grüße sabrina

0

Warst du schon mal bei einer Frauenärztin? Es gibt viele Ursachen für häufiges Wasserlassen. Auch die Psyche kann hier eine Rolle spielen, schon allein die Angst das keine Toilette in der Nähe ist kann diesen Druck auslösen. Vieleicht ist deine Blase klein und füllt sich daher sehr schnell. Da hilft Beckenbodentraining. Auf alle Fälle würde ich noch andere Ärzte konsultieren, damit du Blasenschwäche oder spaztische Blase ausschließen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina2211
02.11.2011, 19:14

Das die Psyche eine Rolle spielt weiss ich.Ich war bei sovielen urologen nja und bei 2 frauenärtzen und sie sagen alle was anderes -.-

lg

0

Hallo, ich weiß ja nicht, wie alt Du bist. Warst Du schon mal beim Frauenarzt? Vielleicht hast Du ja eine Gebärmuttersenkung. Bei mir war es so. Geht mit gezielten Beckenbodenübungen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina2211
02.11.2011, 19:13

Klar,sogar schon 2x aber sie sagen immer Blasenentzündung dies zieht sich aber nciht über 3 jahre hinweg :S

0

du solltest wohl versuchen, es immer etwas länger zu halten. Die Blase ist ein Muskel der trainiert werden muss.

Auch Beckenbodentraining kann helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sabrina2211
03.10.2011, 19:17

ich habe es schon versucht zu trainieren aber es wird nicht besser :S

0

Was möchtest Du wissen?