Oft wasserlassen übelriechender Urin, aber keine Schmerzen?

2 Antworten

Hab ich auch öfter. Ist ne ganz leichte Blasenentzündung. Der Urin riecht wegen den Bakterien so 

Danke für deine Antwort:) ich bin erleichtert. Sollte ich damit zum Arzt gehen ?

0
@Luhep

Kannst du wenn du willst. Musst aber nicht. Wäre aber vlt. ganz gut, so kannst du verhindern dass du sie verschleppst.

0

Viel getrunken (?) und abhängig davon, was du gegessen hast

Viel trinken ist immer gut, aber nicht Alkohol.

0

Schmerzen am Ende der Harnentleerung!

2 Tage nach Geschlechtsverkehr: beim Wasserlassen kein Brennen, nur am Ende Schmerzen und ein Pressgefühl ähnlich wie bei einer Geburt. Habe das Gefühl ich müsste was aus der Harnröhe pressen. etwas Blut ist sichtbar. und nach jedem Wasserlassen etwa 0,5 Stunden das Gefühl als müsste ich immernoch dringend Wasserlassen! Bin selbst Artzhelferin und habe in Praxis meinen Urin mit einem Teststreifen untersucht, Blut und Leukos stark pos., Nitrit neg. Mein Chef meinte ich soll es erst mal mit Blasen- und Nierentee und Buscopan Plus versuchen, evtl. bei starkem, häufigem Harndrang Spasmex! KEIN Antibiotikum weil Nitrit neg.

...zur Frage

Pille Danach, Periode, Blasenentzündung, und nun?

Nachdem das Kondom geplatzt ist, musste ich die Pille danach nehmen. Nach dem Geschlechtsverkehr (ca. 1 Std. später) habe ich meine Tage bekommen ( es schwankt immer zwischen 1-2 Tagen ). Innerlich war ich ein bisschen wund. 

Am nächsten Morgen (bevor ich die Pille danach eingenommen habe) habe ich mich kurz auf einen kalten Stuhl gesetzt und nun muss ich öfters aufs WC rennen. Manchmal muss ich gar nicht so oft aufs WC und an manchen Tagen schon. (Diese Anzeichen habe ich seit 3 Tagen)

Ich trinke ziemlich viel Wasser, Tee und Cranberry-Saft. 

Ist das nun eine Blasenentzündung oder sind das die Auswirkungen der Pille danach? Meine Periode habe ich auch noch...allerdings nicht so stark, da sich durch die Einnahme der PD der Zyklus verschoben hat. 

Btw: Vor ca. 11 Tagen hat mich eine Zecke gebissen, aber die Stelle ist nicht rot. 

Mein Partner hat einen negativen HIV Test. Somit hat er keine Krankheiten. 

Ich bedanke mich im Voraus!!!

Grüße 

...zur Frage

Chlamydien wenn ich Beschwerden beim wasserlassen habe?

Hallo hab eben Symptome von chlamydien gelesen, dort stand zwischenblutung und schmerzen beim wasserlassen , habe ich chlamydien weil ich schmerzen beim Wasser lasse oft habe, wie eine blasenentzündung nur Es kommt jede Woche(manchmal auxh nur jeden Monat ) wieder und hört nicht wirklich auf . Ich War schonmal beim Arzt er hat aber kein chlamydien test gemaxht nur so ein Urin test .

...zur Frage

Biologisch jünger, was bedeutet das?

Ich werde meist deutlich jünger geschätzt als ich bin. Bis zu 12 Jahren. Leute halten mich für eine Studentin, und ähnliche Reaktionen. Wenn meine Teenager-Tocher neben mir steht, kann ein Kommentar kommen, ich sei ja wohl SEHR jung schwanger gewesen. Es war aber nicht so. Beschäftigt hat mich die Sache deswegen, weil ich eigentlich in dem Alter bin, wo normalerweise bald Schluss sein sollte mit schwanger werden. Bzw eine hohes Risiko für Behinderungen besteht, falls ich doch noch mal schwanger werde. Daher habe ich etwas gelesen über Leute, die biologisch jünger sind und es gibt wohl jetzt Theorien, dass der Körper dann wirklich so ist, wie er aussieht und nicht so, wie es im Pass steht. Ich habe dann auch mal einen Test gemacht, so im Internet, zum ermitteln des biologischen Alters. Da kam es dann auch so raus, dass das ich biologisch etwa 6 Jahre jünger bin, als es im Pass steht. Nun die Frage: Gibt es schon Erkenntnisse, Studien usw, was das dann bedeutet in Bezug auf den Zustand der Eizellen??? haben dazu schon Ärzte ein Statement abgegeben, ob frau sich so betrachten soll, wie es im Pass steht, oder so, wie es diese Test ergeben und wie das Aussehen ist- in Bezug auf die Frage, wann unter den Kinderwunsch ein Schlussstrich gezogen werden sollte?

...zur Frage

Blut im Urin und Stuhlgang

Hallo, mein Bruder hat schon seit einer längeren Zeit hellrotes Blut im Urin bzw. nach dem Wasserlassen kommen Blutstropfen. Seit ein paar Tagen hat er jetzt auch Blut im Stuhlgang, meint aber er hätte keinerlei ander Schmerzen, also keine Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Nierenschmerzen, kein Brennen bei Wasserlassen. Weiß jemand was das sein könnte???? Gruß

...zur Frage

ich verliere unkontrolliert urin

Hallo.. ich habe gestern bemerkt, dass ich ständig unkontrolliert urin verliere. Hab mich internet erkundigt, aber da habe ich nur rausgefunden dass das im Alter oft vorkommt... ich bin aber erst 19 jahre alt.. ich habe keine schmerzen. Ich bemerke dass ich demnächst wasserlassen muss, und dann läuft der urin schon raus.. zwar nur tröpfchenweise aber es ist sehr unangenehm.. hatte das von euch auch jemand und kann mir sagen, woran das liegen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?