oft Selbstmordgedanken!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeder Mensch kann Selbstmord Gedanken bekommen. Das ist nicht Aussergewöhnliches. Die kommen auch, wenn es einem gut geht. Komischerweise haben Menschen in der Not sowas nicht. Dann wollen sie unbedingt leben oder überleben. Selbstmord Gedanken sind eher ein Luxusproblem.

Die Frage ist, wie soll ich mit diesen Gedanken umgehen. Soll ich noch ein Weilchen daran herumstudieren, oder will ich die so schnell wie möglich verscheuchen. Und schnell an etwas Schönes, Positiver denken.

Das empfehle ich dir auch, ich kenne keine andere Lösung. Es gibt schliesslich noch andere scheusslichen Gedanken, die so hochkommen können. Ohne Grund und Ursache, einfach so. Es liegt jetzt an jedem einzelnen, welchen Gedanken er nachhängen will. Schlussendlich wird das dann dein Schicksal.

Für seine Gedanken muss man schon selber schauen, andere können nicht schuld sein dafür, das meint man manchmal, stimmt aber nicht.

Denk mal an die vielen Menschen, die dich um dein Leben beneiden! Versuch doch mal, die Welt mit anderen Augen zu sehen, man muss dankbar für die vielen kleinen Dinge im Leben sein und nicht immer nur das Schlechte suchen.Fang doch einfach nochmal neu an, du bist jung, such dir Freunde, engagier dich, geh raus feiern und hab Spaß! Genieß dein Leben und mach einfach das beste draus, denn es kann nicht immer schön sein. Aber nach jedem Tief kommt auch wieder ein hoch.Such dir doch eine neue Liebe, das lenkt ab und du kommst dir einzigartig und ungeheuer glücklich vor! ;)

Gova1 14.06.2011, 19:59

Mein momentanes problem ist ich weiß nicht welche freunde ich habe sozusagen 4 verschiedene freundeskreise und die verstehen sich untereinander gar nicht nur ich bekomme immer die schuld dafür zugeschrieben wenn ich ein freundesteil vernachlässige..Die schule läuft auch scheiße und auf eine freundin habe ich keine lust, weil ich so oder so nicht die richtige finde

1

Du musst lernen die Welt positiv zu sehen

wenn du nur dein "verkacktes leben" siehst wird da draus nichts anderes

solltest du öfter Selbsmordgedanken habenmusst du einsehen, dass du krank bist und solltest einen Psychiater aufsuchen

PS: diese leute wollen dir nichts schlechtes etc.

Hört sich nach Depressionen an: lass Dich bitte von Deinem Hausarzt wegen einer Gesprächstherapie beraten.

wie alt bist du denn?

Gova1 14.06.2011, 19:46

16

0
Gova1 14.06.2011, 19:46

16

0
xx11nono11xx 15.06.2011, 16:19
@Gova1

es ist nicht total unnormal, dass du solche gedanken hast. wichtig ist, dass du bedenkst, das Leben geht immer weiter. Grad da du erst 16 bist kann noch so viel passieren. es werden noch so viele tolle menschen in dein leben treten.

du scheinst selber nicht ganz zufrieden mit deinem leben. allerdings bist du auch derjenige der dafür verantwortlich ist, was dran zu ändern. Sich umbringen und von nichts mehr was wissen wollen, ist sicher eine Mögichkeit, aber mit Abstand die Dümmste. Ändere kleine Dinge in deinem Leben und du wirst merken, dass du alles erreichen kannst, wenn du nur willst..

Also gib nicht auf, sondern trete dir selber einfach mal öfter in den allerwertestten

0

Was möchtest Du wissen?