Kann Selbstbefriedigung eine Sucht sein kann oder kann es schädlich werden?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Selbstbefriedigung ist nur dann eine Sucht, wenn du es ständig machst, obwohl du es gar nicht willst und jede Möglichkeit, die dir bietet dazu nutzt um zu masturbieren und das sehr oft pro Tag. Bei dir ist es natürlich keine Sucht und es wird auch keine, egal, wie oft du das machst, wenn du es gerne machst und Freude daran hast. Masturbation ist weder schädlich noch ungesund, egal wie oft es gemacht wird. Im Gegenteil, es ist sogar sehr gesund, wie wissenschaftlich erwiesen ist. Vor allem, wenn es regelmäßig gemacht wird. Die Wissenschaftler empfehlen mindestens 5 x in der Woche (also praktisch täglich) und da liegst du vollkommen richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SB ist in der Pubertät normal. Was mir aber wirklich richtig Angst macht, ist deine Verwendung von Großbuchstaben. DAS ist krank. Wirklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingBLnJD
28.03.2016, 01:11

😂😂

2
Kommentar von Worriey
28.03.2016, 01:12

Haha!

0
Kommentar von amkmafia
28.03.2016, 01:12

er eskaliert gerne

0
Kommentar von Trabbifrager
28.03.2016, 09:20

KingBLnD das ist nicht witzig...

0

Nein das kann es nicht!! 

Selbstbefriedigung ist was ganz normal und auf keine Art und weise schädlich.😄😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist bei dir eine Sucht. Bei mir und all meinen männl. Freunden auch :D aber Masturbieren ist ja gesund, von daher^^ Kannst ja mal probieren damit aufzuhören. Wirst schnell merken, dass du entzugserscheinungen hast und dauergeil bist.. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz normal. Mach so oft du willst. Ich hab teilweise 5 mal am tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MalaStreams
28.03.2016, 01:13

So wenig?

0
Kommentar von SirEgrassa
28.03.2016, 01:14

mehr zeit hab ich net.

0
Kommentar von xVeroRainBow12
28.03.2016, 01:39

wtf 5x 😏🍌💧

0

Das ist in deinem Alter völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schädlich ist es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal wie oft, dir muss es Freude bereiten und basta. egal was andere dir erzählen.

mach es selbst oft mehrmals täglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gut kleiner :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist definitiv süchtig und brauchst dringend psychologische Hilfe *lach*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das verursacht keinen schaden. Aber lieber nur ohne Prnos, denn die leiten dir ein falsches Bild über die Sexualität aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist gesund... Aber ich habe mal gelesen das man süchtig werden kann ka :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist nicht schädlich. Aber du solltest vielleicht etwas weniger mastubieren und dafür an deiner Rechtschreibung arbeiten... nur Nomen schreibt man groß...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?