Oft Muskelkater nach dem Joggen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bekomme auch der Fitnessbranche, bzw. habe das studiert. Also Muskelkater entsteht durch eine kontinuierliche Übersauerung in der Muskulatur durch Laktat, das passiert vor allem bei langen Belastungen. Dem Muskelkater kannst du vorbeugen indem du dich "ausläufst", dadurch wird das bereits aufgebaute Laktat wieder abgebaut und es kommt nicht zu einer längeren Einlagerung. Also mit langsamem Tempo beginnen, Tempo steigern und kontinuierlich halten und gegen Ende (10 min!) in moderatem Tempo auslaufen (Geschwindigkeit so schnell, dass du gerade ins Joggen kommst. Je länger du regelmäßig joggst desto weniger Muskelkater wirst du bekommen.

Sarah0904 05.07.2017, 01:11

* komme aus der Fitnessbranche

0

lass das Jogging sein, es belastet ungemein die Gelenke, stattdessen mach "Flotter Gehen" ist besser und schonender als Jogging

Dehne dich vorher nachher und massiere die stelle mit bodylotion oder kokosöl 

Was möchtest Du wissen?