Oft ist es so wenn ich vom liegen aufstehe immer nach 2sek oder so schwindelig und es wirklich komplett schwarz wird. Sollte ich zum Arzt gehen oder so?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zum Arzt gehen wäre ne gute Idee aber ich kann dir sagen was mein Arzt mal meinte was gegen Kreislauf Probleme hilft: viel trinken, Wechsel duschen und auch sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele andere schon gesagt haben ist es eigentlich "normal". Ich habe es auch allerdings sehe ich nicht komplett schwarz. Ich habe vergessen wie es heißt aber es gibt aich einen Namen für dieses " schwindelig" sein beim aufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt dein Kreislauf eben noch nicht richtig in Gang. Versuch mal ein paar Bewegungen vorm Aufstehen noch im Bett zu machen, wie radfahren mit den Beinen oder im Sitzen mit den Armen kreisen, alles was die Blutzirkulation anregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich auch öfters. Denke mal, dass es davon kommt, dass beim ruckartigen Aufstehen das Blut nicht sofort im Kopf ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, weil das Blut in den Kopf geht.

Wenn du kurz die Bauchmuskeln anspannst geht es weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das is normal in der jugend... kenn ich gut, passiert mir auch noch hin und wieder (17). das is weil kurzzeitig zu wenig blut in deinem gehirn ist weil du aufgestanden bist.. also keine sorge, ist nicht gefährlich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?