Oft horrorfilme schauen schlimm?

8 Antworten

Also ich gucke auch sehr gerne Horrorfilme. Es ist insofern schlecht, dass du sogar nachts davon träumen kannst. Ist zuindest bei mir der Fall. Und manchmal da träume ich, blödsinniges Zeug , wo ich dann auch im Traum Angst bekomme. Aber generell habe ich keine Angst vor Horrorfilmen. Ich kann deswegen auch nicht erklären, wieso ich dann Alpträume bekomme. Solange du nicht schlecht träumst oder irgendwie im Alltag Angst bekommst oder schon krankhaft phantasierst, ist doch alles oke :-)

Ich hab c.a mit 7 angefangen Horror Filme zu schauen (Ja das meine ich ernst.) und ich bin jetzt 16 und schaue fast ausschließlich Horrorfilme. Also mir gehts blendend , aber ich denke das jeder Mensch solche Filme anders verarbeitet. Ich erschrecke mich bei Horrorfilme so gut wie nie , aber da ist jeder Mensch anders. Wie alt bist du denn überhaupt?

Ich bin 15.Aber bei mir ist es eig. auch nich so dass ich dann beim Film schaun in die Hose kack:D

0

Kommt ganz darauf an ob du sowas "verkraftest" und wie du mit den Inhalten umgehst. Du musst dir nur immer im Klaren sein, dass solche Filme NIE die Realität wiederspiegeln.

Völlegefühl, blähbauch, Zunahme?

Hey :)
Und zwar habe ich in letzter zeit ziemliche Beschwerden. Ich habe Druck im Bauch und häufig Blähungen. Wenn ich etwas esse fühle ich mich schon nach wenig Nahrung extrem satt und überfüllt und mir wird manchmal schlecht davon. Mein Unterbauch ist aber total aufgebläht und obwohl ich so esse wie immer, wird mein Bauch dicker. Mein Bauch grummelt auch oft wegen der Luft die da drin ist und mir ist das ziemlich unangenehm. Was ist das? Hat das jemand von euch auch ? Und sollte ich damit zu meinem Arzt? Ich bin auch heute nicht zur Schule weil die Bauchschmerzen heute morgen ziemlich schlimm waren und das ist zwar peinlich aber da ich auch Blähungen habe und ich es zurückhalten muss in der Schule werden die Bauchschmerzen unerträglich.

...zur Frage

Kann man die Prüftaste am Rauchmelder zu oft drücken?

Ich drücke in letzter Zeit zu oft die Prüftaste am Rauchmelder und es funktioniert immer, jedoch habe ich diesen Zwang es immer wieder zu überprüfen. Ist es schlimm bzw. schlecht für den Rauchmelder, wenn man zu oft auf die Prüftaste drückt ?

...zur Frage

Unmotiviert, schlecht gelaunt... Was dagegen tun?

Moin zusammen,

Ich bin 15 Jahre alt und würde sagen, dass ich nicht unbeliebt bin und mit den allermeisten Mitmenschen gut klarkomme. In letzter Zeit merke ich jedoch immer häufiger, dass ich keine Motivation habe und schlecht drauf bin. Wenn mich jmd cool anspricht oder was Nettes sagt bin ich oft auf einen Schlag wieder super gelaunt und habe einfach Spaß, sogar in der Schule :P Nur ist es ernsthaft schlimm für mich wenn ich mal wieder so verklemmt bin, weil das einfach nicht mein "Ich" ist. Ich traue mich dann auch keine Fremden Mädchen anzusprechen womit ich sonst kein Problem habe. Meine Freundin hab' ich auf 'ner Party kennengelernt und anfangs war sie etwas verwundert warum ich manchmal so down bin, doch sie ist einer der wenigen Menschen der mich versteht und mich aufbauen kann... Habt ihr Tipps wie ich vermeiden kann immer in solche mentalen Tiefs zu fallen und einfach kein Bock mehr auf nichts zu haben und sich am liebsten verbuddeln zu wollen? Würd' mich sehr über ehrliche, hilfreiche Antworten freuen, Danke euch :)

...zur Frage

Frage an Jungs: Findet ihr es schlimm wenn mädchen keine Horrorfilme schauen?

Ich hab keine Lust, dass wenn ich abends irgentwo rumlaufe, dass ich angst vor irgentwelchen Horrorgestalten habe. Deswegen hab ich auch nicht vor irgentwelche horrorfilme zu schauen. Findet ihr das schlimm oder ist es egal ?

LG Layla14

...zur Frage

Kennt ihr gute Filme für einen Mädelsabend? Komödien oder Horror

Könnt ihr mir gute Filme nennen, die wir an einem Mädelsabend schauen können? Komödien und Horrorfilme bevorzugt !

...zur Frage

Was stellen Horrorfilme mit meinem Unterbewusst sein an?!

Hallo, ich hab mal sone Frage.. Und zwar geht es um Horrorfilme, sicherlich hat jeder schonmal einen Horrorfilm gesehen obwohl man ihn laut dem fsk nicht sehen darf. Also.. ich bin 14 Jahre und ich hab schon,sehr,sehr,seeehr viele horrorfilme gesehen,leider. Ich meine,währed ich ihn ansehe finde ich dass nicht schlimm oder so und diese schreck momente sind auch mal ganz cool. Aber ich hab dass gefühl seit dem ich horrorfilme sehe dass mir manchmal meine Psyche ein streich spielt.. d.h. ich bilde mir manchmal ein (vorallem abends/nachts wenn ich allein bin ) dass ich geräusche höre..oder manchmal habe ich echt angst dass mich gleich jemand umbringen will..haha echt creapy:)) ich möchte damit aber nicht sagen dass ich schizophren wäre, bin ich auch nicht. Nur ich möchte einfach gerne Wissen ob diese horrorfilme in irgndeiner weise in mein unterbewusstsein endringen und vorallem, was passiert dabei, oder warum ich mir diese sachen einbilde obwohl ich weiß dass es eben NUR ein film war und dass niemal passieren kann.. Also ich würde mich freuen wenn ihr mir irgndwie helfen könntet(: Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?